Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.07.2017 - 21:41

Die größten Hits eines halben Jahrhunderts

09.09.2009, 16:53
Vor genau 50 Jahren setzten sich Hans Dichand und eine Handvoll Journalisten in einem Caféhaus zusammen – und während Trude Herr in „Ich will keine Schokolade“ fröhlich zwitscherte, dass sie von einem Mann träumt, träumten diese Männer (und eine Frau) von einer eigenen Zeitung. Am 11. April 1959 schließlich erschien die erste Ausgabe der „Kronen Zeitung“. Seitdem hat sie fünf Jahrzehnte die Geschichte begleitet – und selbst Geschichte geschrieben. Österreich veränderte sich, die Welt veränderte sich – und auch die Musik veränderte sich. Jedes Jahr, jedes Ereignis hatte seinen Soundtrack, jede Generation ihre Trends – über die die „Krone“ auch stets berichtete.

Als Connie Francis 1961 den „schönen fremden Mann“ besang, drang Juri Gagarin als erster Mensch in die fremden Weiten des Weltraums vor. Die Studentenbewegung erreichte ihren Höhepunkt, und die Blumenkinder tanzten 1968 zu Scott McKenzies „San Francisco“. 1969 betrat der erste Mensch den Mond, und Elvis Presley berührte die Welt mit „In The Ghetto“. Als Richard Nixon 1974 über die Watergate- Affäre stolperte, schien in Österreichs Hitparade dank „Seasons In The Sun“ die Sonne. 1978 erlebten die Österreicher ihr Wunder von Córdoba und tanzten in den Diskotheken zu Boney M.s „Rivers Of Babylon“.

Die 80er- Jahre waren geprägt vom ersten Irakkrieg, den beginnenden Umweltbewegungen, der Hungerkatastrophe in Äthiopien, die eine Welle der Hilfsbereitschaft auslöste, dem Reaktor- Unglück in Tschernobyl, der Waldheim- Affäre und vielem mehr. Passend dazu träumte Nicole von „Ein bisschen Frieden“ und Nena von „99 Luftballons“, und Nino De Angelo war „Jenseits von Eden“. Als der Eiserne Vorhang Ende der 80er fiel und Deutschland langsam wieder zusammenfand, begleiteten die Scorpions die Wende mit „Wind Of Change“.

In den 90ern eroberten Disco- Beats Österreich – Dr. Alban hämmerte „It's My Life“, während die Sowjetunion zerfiel. 1996 tanzten alle synchron „Macarena“, als wären sie geklont wie „Dolly“, das erste Klon- Schaf. Falco starb 1998 und landete posthum noch einen Hit – „Out Of The Dark“. Von den scheinbar drohenden Gefahren des Jahrtausendwechsels lenkte die süße Britney Spears die Menschen mit „Baby One More Time“ ab.

Mit den Terroranschlägen in New York begann das neue Jahrtausend dunkel, die Schlagzeilen waren geprägt von Terror, Krieg und Krisen – Christina Stürmer sang berührend „Mama Ana Ahabak“. Absolute Ohrwürmer sorgten dafür, dass schwere Zeiten leichter wurden: Shakiras „Whenever, Wherever“, „Love Generation“ bis hin zu Katy Perry und ihrem aktuellen Hit „I Kissed A Girl“.

50 Jahre „Kronen Zeitung“, 50 Jahre topaktuelle Berichterstattung über die Nachrichten, die die Welt bewegten, 50 Jahre Österreichs glaubwürdigste Zeitung, 50 Jahre „Krone“- Familie, die mittlerweile auf fast 3 Millionen Leser angewachsen ist – das sind Gründe zum Feiern! Und mit unserem „Krone“- Jubiläumsalbum lassen wir dich beschwingt durch die Geschichte tanzen. Fortsetzung folgt – spätestens nach weiteren 50 gemeinsamen Jahren.

von Franziska Trost, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum