Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 17:18
Foto: APA/HERBERT NEUBAUER / Video: APA

Celine Roschek präsentiert Album "Electro String"

23.08.2011, 14:08
Am wohl heißesten Abend des Jahres hat Celine Roschek, "Miss Austria" des Jahres 2002, am Montag zur Präsentation ihres ersten Albums "Electro String" geladen. Auf der Wiener Summerstage heizte die hübsche Geigerin im knappen Paillettenoutfit ihren Gästen mit einer Kombination aus klassischen Klängen und elektronischen Beats ein. "Mir ist die Geige schon fast abgerutscht, weil ich so geschwitzt habe", sagte Roschek.

Für die 28- Jährige, die schon bei der deutschen Castingshow "Germanys Next Topmodel" angetreten ist, war allerdings immer klar, dass "ich einmal hauptberuflich nur Geige spielen will".

"Es ist einfach das tollste Instrument"

Bereits mit sechs Jahren begann ihre Faszination für die Violine und auch während ihrer aktiven Zeit als Model habe sie täglich mindestens vier Stunden geübt: "Es ist einfach das tollste Instrument. Ich kann Mittelaltermusik genauso spielen wie Nirvana." Ihr erstes Album ist ab Freitag im Handel erhältlich.

Unterstützt wurde die gebürtige Bregenzerin nicht nur vom Generaldirektor der Swatch Group Österreich, Rudolf Semrad, sondern auch von ehemaligen Kolleginnen.

"Wir Missen sind zwar schön, aber sicher nicht dumm"

"Miss Austria" aus dem Jahr 2003, Tanja Duhovich, erklärte, dass es wichtig sei, sich in dieser Branche ein zweites Standbein aufzubauen: "Denn wir Missen sind zwar schön, aber sicher nicht dumm." Duhovich, die selbst nebenbei im Bereich Marketing arbeitet, hatte für Roschek auch gleich einen Ratschlag bereit: "Das Bühnenoutfit muss wirklich toll sein, denn Talent alleine reicht nicht."

Silvia Hackl, die "Miss Austria 2004", ist jedenfalls von einer vielversprechenden Karriere Roscheks überzeugt: "Die Mischung passt perfekt. Es prickelt einfach, wenn man sie sieht und hört." Nur mit der Hitze hatte Hackl zu kämpfen: "Wenn man den ganzen Tag im Büro sitzen muss, kann man diese Temperaturen leider nicht wirklich genießen."

23.08.2011, 14:08
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum