Foto: EPA

Vettel holt Pole Position vor Hamilton

05.10.2013, 08:02
WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel startet am Sonntag (ab 8.00 Uhr im Ticker) von der Pole Position in den Grand Prix von Südkorea. Der deutsche Red-Bull-Pilot fuhr am Samstag in Yeongam im Qualifying in 1:37,202 Minuten vor dem britischen Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und seinem australischen Teamkollegen Mark Webber Bestzeit.

Webber wird aufgrund seiner Strafe von Singapur allerdings um zehn Startplätze zurückversetzt, weshalb der Franzose Romain Grosjean im Lotus von der dritten Position aus in das 14. von 19 Saisonrennen gehen wird. Ebenfalls in der zweiten Startreihe steht der zweite Mercedes- Fahrer, der Deutsche Nico Rosberg. Dahinter folgen der spanische WM- Zweite Fernando Alonso, der in der WM bereits 60 Punkte Rückstand auf Vettel hat, und sein brasilianischer Ferrari- Teamkollege Felipe Massa.

42. Pole Position seiner Karriere

Vorjahressieger Vettel musste in der Schlussphase des trockenen Qualifyings nicht aufs Ganze gehen. Bereits seine zu Beginn von Q3 gefahrene Zeit von 1:37,202 Minuten reichte zur 42. Pole seiner Karriere. "Insgesamt können wir sehr zufrieden sein. Ich denke, es war ziemlich knapp. Wir hatten eine sehr gute Runde im ersten Versuch, ich wusste, dass es schwer sein wird, sie zu schlagen", sagte Vettel, der Hamilton um 0,218 Sekunden abhängte. "Wir haben das Möglichste aus dem Auto herausgeholt. Es war ein gutes Qualifying, hoffentlich können wir Red Bull morgen fordern", meinte der Brite.

Aufgrund der anhaltenden Überlegenheit von Red Bull ist es nicht unwahrscheinlich, dass Vettel seinen Vorsprung von derzeit 60 Punkten am Sonntag weiter ausbaut und sich damit schon beim übernächsten Rennen in Japan zum vierten Mal in Folge Weltmeister krönen könnte.

Unwetter werden wohl ausbleiben

Für etwas mehr Spannung im Rennen am Sonntag könnte vielleicht Regen sorgen, was Vettel aber kalt lässt. "Das ist mir egal, es ist kein Desaster, wenn es regnet, wir haben Regenreifen in der Garage", meinte der 33- fache Grand- Prix- Sieger. Die noch zu Wochenbeginn prognostizierten Unwetter werden aller Voraussicht nach ausbleiben.

Das Ergebnis des Qualifyings:

Rang Fahrer Team Q1 Q2 Q3
1 Sebastian Vettel Red Bull 1:38,683 1:37,569 1:37,202
2 Lewis Hamilton Mercedes 1:38,574 1:37,824 1:37,420
3 Mark Webber Red Bull 1:39,138 1:37,840 1:37,464
4 Romain Grosjean Lotus 1:39,065 1:38,076 1:37,531
5 Nico Rosberg Mercedes 1:38,418 1:38,031 1:37,679
6 Fernando Alonso Ferrari 1:38,520 1:37,978 1:38,038
7 Felipe Massa Ferrari 1:38,884 1:38,295 1:38,223
8 Nico Hülkenberg Sauber 1:38,427 1:37,913 1:38,237
9 Esteban Gutierrez Sauber 1:38,725 1:38,327 1:38,405
10 Kimi Räikkönen Lotus 1:38,341 1:38,181 1:38,822
11 Sergio Perez McLaren 1:39,049 1:38,362
12 Jenson Button McLaren 1:38,882 1:38,365
13 Daniel Ricciardo Toro Rosso 1:38,525 1:38,417
14 Adrian Sutil Force India 1:38,988 1:38,431
15 Paul di Resta Force India 1:39,185 1:38,718
16 Jean- Eric Vergne Toro Rosso 1:39,075 1:38,781
17 Valtteri Bottas Williams 1:39,470
18 Pastor Maldonado Williams 1:39,987
19 Charles Pic Caterham 1:40,864
20 Giedo van der Garde Caterham 1:40,871
21 Jules Bianchi Marussia 1:41,169
22 Max Chilton Marussia 1:41,322

05.10.2013, 08:02
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum