Sebastian Vettel
Foto: AP

Sebastian Vettels erster Ferrari heißt Eva

11.03.2015, 13:57
Sebastian Vettel hat seinen ersten Formel-1-Ferrari getauft. Die "Rote Göttin" heißt Eva. Auf seiner Website lüftete der deutsche Ferrari-Neuzugang am Mittwoch vor dem Saisonstart am Wochenende in Melbourne das Geheimnis. Unter einem Bild des SF-15T, so die technische Bezeichnung des neuen Boliden, stand in roten Lettern: "...sie heißt EVA".
Vettel  bleibt damit seiner Tradition der Namensgebung treu, die er bei Red Bull begonnen hatte. Schon in den vergangenen Jahren hatte der vierfache Weltmeister seinen Autos Frauennamen gegeben.

Verändert präsentierte sich Vettel in Australien dagegen in punkto Frisur. Der 27- Jährige trug die Haare seitlich sehr kurz und oben länger.

11.03.2015, 13:57
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum