Axl Rose
Foto: AP

Guns N' Roses live am Rande des F1- GP in Malaysia

21.03.2013, 10:10
Ein Rockkonzert soll für mehr Zuschauer beim Grand Prix von Malaysia sorgen. Die Kultband Guns N' Roses liefert nach dem Formel-1-Rennen auf dem Sepang International Circuit, wo am Sonntag (Start um 8 Uhr unserer Zeit) der zweite Lauf zur F1-Weltmeisterschaft 2013 in Szene geht, eines ihrer Dreistunden-Konzerte ab. Für Zuschauer mit Formel-1-Eintrittskarten ist der Gig kostenlos.

Guns N' Roses haben gerade eine Australien- Tournee hinter sich, in deren Rahmen sie auch am Formel- 1-Wochenende in Melbourne zwei Konzerte absolvierten. Ihren überhaupt ersten Auftritt in Malaysia liefert die 1985 in Los Angeles gegründete Band rund um Sänger Axl Rose aber direkt im Renngelände.

Hoffen auf "Massen von Zuschauern"

"Guns N' Roses sind immer noch eine Riesennummer. Wir hoffen, dass Massen von Zuschauern kommen und dass sie nach dem Rennen auch zum Konzert bleiben", sagte Rennstrecken- Chef Datuk Razlan Razali. Wegen der für viele Malaysier zu hohen Eintrittspreise, der großen Hitze am Äquator und der ständigen Regengefahr haben die Veranstalter traditionell Probleme, auch viele lokale Zuschauer anzulocken.

Auch Österreicher im Rahmenprogramm

Dennoch ist die Motorsport- Begeisterung in Malaysia prinzipiell groß. Das zeigt sich auch an den zahlreichen Rahmenrennen in Sepang. In zwei davon sind auch Österreicher dabei. Der Tiroler Rene Binder startet in Malaysia in die GP2- Saison, für den 23- jährigen Salzburger Martin Ragginger beginnt der Porsche- Carrera- Asia- Cup 2013. Ragginger steuert einen goldfarbenen 997 GT3.

Binder bestreitet seine erste volle Saison in der mit baugleichen Autos fahrenden GP2 und damit im Vorhof der Formel 1. Die GP2- Gesamtsieger steigen sehr häufig in die Königsklasse auf, für den 21- Jährigen ist das aber eher ein Langzeit- Ziel. Denn sein Team Venezuela GP Lazarus zählt nicht zu den Frontrunnern, daher geht der Neffe des früheren Formel- 1-Fahrers Hans Binder mit realistischen Zielsetzungen in die Saison.

Zudem ist die schwierige Strecke in Sepang für den Fügener Neuland. Mit Simulatortests in Bologna sowie Tipps des vorjährigen GP2- Dritten und nunmehrigen Sauber- F1- Piloten Esteban Gutierrez aus Mexiko hat sich der Österreicher aber bestmöglich vorbereitet. Als Saison- Favorit gilt der Brite James Calado, mit Johnny Cecotto jr. ist auch der Sohn der gleichnamigen Motorrad- Legende aus Venezuela am Start.

21.03.2013, 10:10
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum