Foto: APA/EPA/ERWIN SCHERIAU, YouTube.com

Glück für Hirscher bei Horror- Crash in Spielberg

02.08.2015, 13:47
Das zweite Autorennen mit den alpinen Ski-Stars Marcel Hirscher, Felix Neureuther und Aksel Lund Svindal im Rahmen der DTM in Spielberg ist am Sonntag wegen eines schweren Unfalls (im Video oben) abgebrochen worden. Die Wintersportler, die als Gastfahrer im Audi Sport TT Cup angetreten waren, hatten Glück: Sie waren in den Crash nicht verwickelt, konnten ausweichen und kamen mit dem Schrecken davon.

Ein Auto war von der regennassen Strecke abgekommen und hatte eine Kettenreaktion ausgelöst. Es kam zu einer Massenkarambolage, ein Wagen fing sogar Feuer. Gröbere Verletzungen trug gottlob keiner davon.

Hirscher auch im Auto der Schnellste

Am Vortag hatte Hirscher seine Ski- Kollegen hinter sich gelassen. "Er war die ganze Woche der Schnellste, das war keine Überraschung. Aber das sind wir leider auch so schon gewohnt die letzten Jahre", meinte der Norweger Svindal nur halb im Scherz in Anspielung auf die vier aufeinanderfolgenden Gesamtweltcupsiege des Salzburgers. Mit den vorderen Plätzen hatten die Gaststarter erwartungsgemäß nichts zu tun.

02.08.2015, 13:47
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum