Nico Rosberg und Gerhard Berger
Foto: GEPA

Gerhard Berger verhandelt für Rosberg mit Mercedes

26.05.2016, 19:22

Nico Rosberg hat sich für die bevorstehenden Vertragsverhandlungen mit den Verantwortlichen des Formel- 1-Teams Mercedes  prominente Verstärkung gesichert: Gerhard Berger  nämlich!

Der frühere Tiroler Formel- 1-Fahrer Berger wird im Auftrag des WM- Führenden und vierfachen Saisonsiegers die Gespräche mit seinen österreichischen Landsleuten Toto Wolff  und Niki Lauda  führen.

Niki Lauda (links) mit Toto Wolff
Foto: APA/EPA/VALDRIN XHEMAJ

Rosberg  betont bei jeder Gelegenheit, die Zusammenarbeit mit Mercedes fortführen zu wollen. Der aktuelle Vertrag hat bis zum Ende dieser Saison Gültigkeit.

26.05.2016, 19:22
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum