Foto: Gerhard Gradwohl

Formel- 1- Star Nico Rosberg: "Erfolg macht viel Spaß"

27.04.2013, 06:17
Formel-1-Star Nico Rosberg zu Gast in Wien - im Interview mit "Krone"-Reporter Richard Köck sprach er über seine Bayern, Mode, Kinder und sein Standing im Mercedes-Team.

"Krone": Nico, wie hast du als Bayern- Fan die Sternstunde gegen Barcelona erlebt?
Nico Rosberg: Ich war mit meiner Freundin bei meinen Eltern, die übrigens große Alaba- Fans sind, in Monaco. Es war wirklich gigantisch, diese Bayern sind über alle anderen Teams zu stellen.

"Krone": Zur Formel 1: Pole in Bahrain, im Rennen entzaubert. Wie sehr ist das - aufgrund der Reifensituation - noch Rennfahren?
Rosberg: Es macht weiterhin großen Spaß, ist für mich technisch und fahrerisch eine große Herausforderung. Nur darf es nicht wie in Bahrain ins Extreme gehen.

"Krone": Welche Schritte muss Mercedes nun gehen, um weiterhin ein Front- Running- Team zu sein?
Rosberg: Wir waren 2012 sooo weit weg. Im Winter war ich begeistert, zu sehen, wie wir uns entwickelt haben. Wir sind mit den besten Teams auf Augenhöhe. Und das Problem, speziell mit den Hinterreifen, werden wir auch noch beheben.

"Krone": Pirelli bringt jetzt ein wenig überarbeitete Reifen nach Barcelona. Wie sehr kann das Mercedes helfen, und welche Erwartungen hast du?
Rosberg: Ich glaube nicht, dass das einen großen Unterschied machen wird. Aber wenn du in Barcelona schnell bist, ist das eine Messlatte für den Rest des Sommers.

"Krone": Wohin soll die Reise von Mercedes heuer noch führen?
Rosberg: Wir wollen uns steigern - in Richtung Rennsiege.

"Krone": Hat sich dein Standing im Team nach dem Ende der Schumi- Ära verändert?
Rosberg: Ja, sehr. Ich habe jetzt eine stärkere Stimme. Und für mich ist das ein schöner Prozess, in dem ich helfen kann, dass Mercedes das beste Team wird.

"Krone": Wie wichtig sind für dich Leute wie Niki Lauda und Toto Wolff?
Rosberg: Sehr, beide sind große Menschenkenner, sehr gut vernetzt - machen einen tollen Job.

"Krone": Wie wichtig ist Freundschaft in der Formel 1?
Rosberg: Schon wichtig, weil man sich auch außerhalb austauschen kann. Und mit einer Meinung ist es einfacher, die Richtung vorzugeben.

"Krone": Zuletzt wurde auch viel über den Charakter gesprochen. Welche Eigenschaften braucht ein echter Champion?
Rosberg: Das ist ein Kompromiss aus Teamplayer und Egoist, du brauchst die Ellbogen, um nach oben zu kommen, aber ohne dein Team gelingt das nicht.

"Krone": Träumst du vom Titel?
Rosberg: Klar, das große Ziel, aber ich will jetzt Rennen gewinnen, denn Erfolg macht am meisten Spaß.

"Krone": Welche Rolle spielt dein Vater Keke in deinem Leben?
Rosberg: Er hat mich meinen Weg gehen lassen, das ist eine sehr tolle Eigenschaft. Und er ist immer für mich da. Und auch wenn ich in Monaco aufgewachsen bin, meine Eltern haben mich immer gelehrt, dass man bodenständig bleiben muss - und das bin ich.

"Krone": Nico, du bist ein modebewusster Mann, gibt es einen speziellen Rosberg- Stil?
Rosberg: Ich schaue auf mein Äußeres, trage gerne Schmuck und bin stolz, dass ich nicht für eine Waschmaschine den Daumen heben muss, sondern mit Thomas Sabo einen Partner habe, mit dessen Stücken ich mich identifizieren kann. Und beim Shoppen ist meine Freundin phänomenal. Zack, zack, sie hat fünf Stücke - und ich weiß, die passen mir perfekt.

"Krone": Was macht Nico Rosberg in seiner Freizeit?
Rosberg: Viel Sport, Radfahren, Tischtennis – und ich liebe die Nouvelle Cuisine.

"Krone": Seit zehn Jahren bist du liiert. Denkt ihr an Kinder?
Rosberg: Das ist noch kein Thema, aber vielleicht später.

27.04.2013, 06:17
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum