Foto: EPA

Formel 1 hat schon wieder ein Reifentest- Problem

23.11.2013, 16:32
Der Formel-1-Zirkus hat erneut ein Problem wegen eines möglichen Reifentests. "Ich denke, wir befinden uns in einer sehr delikaten Position", sagte Mercedes-Teamchef Ross Brawn im Fahrerlager beim Saisonfinale in Brasilien. Hersteller Pirelli hatte die Teams angeschrieben und um einen Test im kommenden Monat in Bahrain mit mindestens einem Rennstall gebeten.

Der italienische Reifenlieferant benötigt unbedingt Testdaten für seine Gummimischungen für 2014, in der die Formel 1 eine tief greifende Regeländerung mit der Rückkehr der Turbomotoren erleben wird.

"Alle wollen Pirelli dabei helfen, die bestmöglichen Reifen im kommenden Jahr zur Verfügung zu stellen", sagte Brawn, "aber es wäre unglücklich, wenn ein Team allein davon profitieren würde, während die anderen ausgeschlossen wären." Brawn sprach dabei auch aus eigener Erfahrung: Nach einem vermeintlichen Geheimtest war Mercedes in diesem Jahr mit einem Ausschluss von den Nachwuchs- Testfahrten bestraft worden.

Er stimme Brawn zu, was die Gleichheit der Teams betreffe, sagte Ferrari- Teamchef Stefano Domenicali. Wenn man aber einen Punkt komme, an dem es gar keinen Test gebe, sei das ein schwerer Schlag. Domenicali forderte eine Lösung des "heißen Themas" in den kommenden Tagen.

23.11.2013, 16:32
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum