Foto: GEPA

Fernando Alonso: "Mercedes hat mich kontaktiert"

24.02.2017, 20:25

Formel- 1-Pilot Fernando Alonso hat am Rande der Präsentation des neuen McLaren- Boliden bestätigt, dass Mercedes nach dem Rücktritt von Nico Rosberg bei ihm wegen seiner Verfügbarkeit angefragt habe!

"Mercedes  hat nach der Überraschung von Rosberg  einen kleinen Check bei jedem machen müssen, was verständlich ist", sagte der Spanier.  Er habe aber klar gemacht, dass er bei McLaren  glücklich sei.

"Meine Situation ist sehr klar dieses Jahr bei McLaren- Honda", meinte Alonso. Er habe zu verstehen gegeben, "dass ich sehr glücklich hier bin und dass es keinen Grund gibt, über irgendeine Möglichkeit zu sprechen". Alonsos Vertrag bei dem britisch- japanischen Rennstall läuft noch bis Ende 2017.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum