Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
Nico Rosberg mit Frau Vivian
Foto: APA/AFP/THOMAS KIENZLE / Video: krone.tv

F1- Weltmeister Nico Rosberg wird erneut Vater

21.05.2017, 07:20

Formel- 1-Weltmeister Nico Rosberg und seine Frau Vivian erwarten ihr zweites Kind. "Wir freuen uns tierisch! Es ist das größte Geschenk, zusammen neues Leben zu schenken", sagte Rosberg der "Bild am Sonntag".

Der 31- jährige Rosberg, der nach seinem Titelgewinn im vergangenen Jahr als Formel- 1-Rennfahrer zurückgetreten war (Video oben), und seine gleichaltrige Ehefrau sind bereits Eltern einer 21 Monate alten Tochter.

"Sie liebt Autos" - F1-Weltmeister Nico Rosberg verfolgte mit seiner Tochter den GP von Australien.
Foto: facebook.com

Ob Alaias Geschwisterchen eine Tochter oder ein Sohn wird, wollte Rosberg nicht verraten.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum