Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 11:08
Foto: Reddit/Chinaman28

Windows Phone mit Beta- Software auf eBay aufgetaucht

10.06.2013, 11:13
Ein Nutzer des Online-Diskusssionsdienstes Reddit hat kürzlich nicht schlecht gestaunt, als er feststellte, dass sein über eBay erworbenes Nokia Lumia 920 offenbar mit einer Vorabversion der kommenden Windows-Phone-Version 8.1 lief. Nachdem er der Reddit-Gemeinde von seinem Fund erzählt und Screenshots hochgeladen hatte, wurde er von Microsoft kontaktiert. Der Redmonder Konzern verlangte das Gerät zurück, erstattete dem Mann den Kaufpreis und schenkte ihm ein neues Lumia 920 mit Windows Phone in der aktuellen Version.

Wie der Blog "Wpcentral"  berichtet, habe der Reddit- User "Chinaman28" schon beim Einschalten bemerkt, dass es sich bei seinem Kauf um kein normales Lumia 920 handeln kann. Während des Bootvorganges sei der Schriftzug "Nicht zum Verkauf bestimmt" eingeblendet worden, und an der Rückseite des Lumia seien die Buchstaben "MSFT" eingraviert gewesen.

Vorabversion von Windows Phone mit neuen Funktionen

Spätestens als er bemerkte, dass die Version von Windows Phone, die auf dem mysteriösen Lumia läuft, nicht 8.0 ist, war klar, dass es sich um ein testweise mit einer neueren Version ausgestattetes Smartphone handelte.

Screenshots, die der Finder des Geräts online stellte, zeigen, dass die neue Version von Windows Phone 8 unter anderem ein neues Benachrichtigungs- Center, ein überarbeitetes Kalenderinterface mit Wochenansicht sowie die Fähigkeit, Apps nach der Benutzungshäufigkeit zu sortieren und sie im Multitasking- Fenster zu schließen, mit sich bringen dürfte.

Microsoft schenkte Reddit- User Ersatzgerät

Schon kurz nachdem der Käufer des "MSFT"- Lumias mit seinem Fund an die Öffentlichkeit gegangen war, wurde er auch schon von Microsoft kontaktiert und aufgefordert, das Gerät zurückzugeben. Der Aufforderung leistete "Chinaman28" Folge und erhielt aus Redmond im Gegenzug den Kaufpreis des Test- Lumias und ein neues Lumia 920 mit der Standardversion von Windows Phone 8.

Ob die neuen Funktionen, die der Reddit- Nutzer entdeckt hat, schon in der nächsten Version des Microsoft- Betriebssystems enthalten sein werden, ist unklar. Bei dem Betriebssystem dürfte es sich um eine Momentaufnahme handeln, die zeigt, was sich die Entwickler für Windows Phone 8.1 vorstellen und woran sie derzeit arbeiten. Dass die Funktionen in der Vorabversion sind, heißt aber nicht, dass sie auch in der endgültigen Version enthalten sein werden.

10.06.2013, 11:13
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum