Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 21:59
Foto: thinkstockphotos.de, krone.at-Grafik

Todesdrohung per Handy verängstigt Kinder

13.09.2013, 10:01
Kinder und Jugendliche im deutschen Bundesland Niedersachsen werden von einer bizarren Todesdrohung auf ihren Handys verunsichert, die derzeit über den Smartphone-Nachrichtendienst WhatsApp wie ein Kettenbrief weitergereicht wird. Die Polizei ermittelt.

Das Landeskriminalamt in Niedersachsen teilte mit, Lehrer aus verschiedenen Städten hätten sich an die Behörden gewandt, weil Kinder von der Nachricht verängstigt seien. "Die Schüler wissen nicht, wie sie reagieren sollen", sagte ein LKA- Sprecher. Das LKA riet Kindern und Jugendlichen, die Nachricht direkt zu löschen, damit sie sich nicht weiter verbreitet.

Computerstimme droht Kindern in Audionachricht

In der Audio- Nachricht fordert eine Computerstimme die Empfänger dazu auf, die Datei innerhalb weniger Minuten an mindestens 20 Personen weiterzuleiten. "Wenn du es nicht weiterschickst, wirst du morgen nicht mehr leben", heißt es dort unter anderem.

Auch Angehörige des Empfängers werden mit dem Tode bedroht. Vom LKA hieß es, viele Kinder und Jugendliche könnten die Nachricht nicht als Scherz und Kettenbrief einordnen und fühlten sich bedroht. Um dem vermeintlich üblen Schicksal zu entgehen, schicken sie die Nachricht dann erst recht weiter, wodurch sie sich jedoch nur noch weiter verbreitet.

13.09.2013, 10:01
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum