Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 20:17
Foto: AP

Siri rettet 18- Jährigem in den USA das Leben

14.08.2015, 10:34
Apples persönliche Sprachassistentin Siri hat viele Talente. Ihr neuestes, bislang unbekanntes: Leben retten, wie ein aktueller Fall aus der Stadt Murfreesboro im US-Bundestaat Tennessee zeigt.

Ein 18- Jähriger hatte dort laut "Fox 17"  unter seinem - offenbar mehr schlecht als recht - aufgebockten Truck gewerkelt, als dieser auf ihn fiel und beide Arme einklemmte. Verzweifelt schrie der junge Mann um Hilfe, blieb jedoch ungehört.

Erst Siris plötzliches "Biep- Biep" erinnerte ihn an das iPhone in seiner Gesäßtasche. Da er an diese jedoch nicht herankam, habe er dem Bericht nach "die Hüfte hochgehoben" und sei so in der Lage gewesen, Siri zu aktivieren und mit ihrer Hilfe die Polizei anzurufen, die den jungen Mann schließlich aus seiner misslichen Lage befreite.

Das IT- Blog "Gizmodo"  kann es sich nicht verkneifen, darauf hinzuweisen, dass sich der 18- Jährige die "Hintern- Wahl" hätte ersparen können, hätte er doch nur ein aktuelles Android- Phone mit sprachgesteuertem Google Now gehabt. Dann wäre die Geschichte aber auch nur halb so gut gewesen, räumt die Website ein.

14.08.2015, 10:34
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum