Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 11:26

Siemens und Nokia bleiben auf NSN sitzen

14.07.2011, 10:38
Siemens und Nokia bleiben auf dem gemeinsamen Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks (NSN) sitzen. Die Gespräche mit interessierten Finanzinvestoren seien beendet worden, teilte NSN am Mittwoch mit. Die bestehenden zwei Eigentümer wollten nun die Wettbewerbsfähigkeit der gebeutelten Tochter weiter steigern, hieß es.

"Wir glauben, dass die bestehenden Eigentümer in der besten Position sind, den Wert des Unternehmens weiter zu steigern", zeigte sich NSN- Verwaltungsratschef Olli- Pekka Kallasvuo zuversichtlich. Ein Siemens- Sprecher sagte: "Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass jede neue Inhaberstruktur einen langfristigen Nutzen für NSN bringen muss." Kurzfristig schadete die Nachricht allerdings der Nokia- Aktie. In Helsinki verlor das Papier gut vier Prozent und notierte erstmals seit Jänner 1998 unter vier Euro.

Siemens betonte, dass die Finanzinvestoren von sich aus Interesse gezeigt hätten und nicht die Besitzer auf sie zugegangen wären. Konzernchef Peter Löscher will über kurz oder lang aus dem Gemeinschaftsunternehmen aussteigen. Siemens und die Finnen haben sich bis 2013 aneinander gebunden, die weitere NSN- Zukunft ist unklar.

NSN wurde 2007 gegründet und reiht seither einen Jahresverlust an den anderen. Die auf den Bau und Betrieb von Telefon- und Datennetzen spezialisierte Firma hat schwer unter der Billigkonkurrenz aus China zu leiden. NSN- Chef Rajeev Suri hat zuletzt mit dem Geldsegen der Mütter die Netzwerksparte von Motorola gekauft, um stärker auf den US- Markt vorzudringen.

14.07.2011, 10:38
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum