Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 07:32
Foto: YouTube.com / Video: YouTube.com

Prototyp eines teilbaren Handys vorgestellt

01.10.2008, 13:26
Auf einer japanischen Technik-Messe hat Fujitsu voll funktionstüchtige Prototypten eines zerlegbaren Handy-Modells präsentiert: Das "Separeeto Keitai" - "Ketai" bedeutet Handy - besteht aus zwei Teilen, die von einem Magneten zusammengehalten werden. Sie können beliebig aneinander gesteckt werden, der Displayinhalt passt sich an.

Sensoren erkennen die Ausrichtung des Keyboards und verändern dementsprechend die Darstellung auf dem Display. Der Besitzer kann das Handy auch getrennt benützen - während er mit der einen Hälfte telefoniert, kann er auf der anderen SMS schreiben oder E- Mails lesen. Die beiden Hälften kommunizieren via Bluetooth. Ob und wann das Konzepthandy, das in Zusammenarbeit mit dem japanischen Mobilfunkanbieter DoCoMo präsentiert wurde, den Weg in die Läden schafft, steht noch nicht fest.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum