Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 21:08
Foto: LG

LG V10: Handy mit Zweitdisplay und Doppel- Frontcam

01.10.2015, 11:30
Der südkoreanische Elektronikriese LG hat ein neues Android-Smartphone namens V10 enthüllt, das mehrere interessante neue Features mitbringt. Ein Zusatz-Display über dem Hauptbildschirm zeigt Infos und Benachrichtigungen an und öffnet Apps, gleich zwei Kameras an der Front kommen bei Selfies zum Einsatz. Zunächst will LG das V10 in Korea verkaufen. Ob es das Gerät nach Österreich schafft, ist noch unklar.

Die Hardware- Ausstattung des LG V10 liest sich interessant. Das Gerät verfügt über ein 5,7 Zoll großes Display mit 2560 mal 1440 Pixeln Auflösung, über dem sich - offenbar als Antwort auf die Edge- Displays in einigen aktuellen Samsung- Geräten  - noch ein zweites 2,1- Zoll- Display mit 160 mal 1040 Pixeln Auflösung befindet. Mit dem Zusatz- Display sollen Benachrichtigungen und Infos wie das Wetter stromsparend angezeigt werden, zusätzlich dient es auf Wunsch als App- Starter.

Beim Prozessor setzt LG auf Qualcomms Snapdragon 808, der Arbeitsspeicher ist vier Gigabyte groß. Intern stehen 64 Gigabyte Speicher zur Verfügung, microSD- Karten zur Speichererweiterung werden unterstützt.

Gleich drei Kameras, austauschbarer Akku

Der austauschbare Akku hat eine Kapazität von 3000 Milliamperestunden, die Kameraausstattung ist üppig: Bei der Hauptkamera setzt LG offenbar auf das gleiche 16- Megapixel- Modell mit optischer Bildstabilisierung und Laser- Autofokus, das auch im G4  seinen Dienst verrichtet. 4K- Videoaufnahme ist möglich, auf Wunsch in einem Modus mit manuellen Einstellmöglichkeiten.

An der Front gibt's gleich zwei Selfie- Kameras mit je fünf Megapixeln Auflösung, einmal mit 80- Grad- Linse, einmal mit 120- Grad- Weitwinkellinse. Der Hintergedanke: Laut "WinFuture"  sollen Nutzer so die Wahl zwischen Standard- Selfie und Gruppen- Selfie haben, zudem sollen die Kameras auch kombiniert werden können, um bessere Selfie- Ergebnisse zu erzielen. Wer mag, kann sogar mit allen drei Kameras gleichzeitig arbeiten und die Aufnahmen in einem Video zusammenführen.

Metallrahmen und Fingerscanner

Das 8,6 Millimeter dicke und 192 Gramm schwere LG V10 verfügt über ein Kunststoffgehäuse im Metallrahmen, das laut Hersteller durch besondere Stoßfestigkeit überzeugen soll. Gefunkt wird via LTE, Gigabit- WLAN, Bluetooth 4.1 und NFC.

Eine Entsperrtaste mit integriertem Fingerabdruck- Scanner befindet sich gemeinsam mit der Lautstärkewippe LG- typisch an der Geräterückseite. Auf den Markt kommt das V10 zunächst in Südkorea, später auch in den USA, Südamerika und dem Nahen Osten. Ob es auch nach Europa kommt und was es kosten soll, hat LG noch nicht verraten.

Auch Neuigkeiten zur nächsten LG Watch

Neben dem V10 präsentierte LG auch Neuigkeiten aus seiner Wearable- Sparte: LG macht seine nächste Computer- Uhr mit einem Mobilfunk- Anschluss unabhängiger vom Smartphone. Die zweite Version der LG Watch Urbane ist für den schnellen LTE- Datenfunk ausgelegt. Details wie Preise oder Termin der Markteinführung blieb man schuldig. In einem Video wurden aber Nutzungs- Szenarien wie sportliche Aktivität vorgestellt.

Foto: LG

Es wäre eine der ersten Smartwatches mit dem Google- System Android Wear, die auch einen Mobilfunk- Anschluss hat. Modelle anderer Hersteller nutzen meist - wie auch die Apple Watch - die Internet- Verbindung des Smartphones. Samsung hatte allerdings schon vor einem Jahr eine erste Computer- Uhr mit Mobilfunk- Anschluss mit seinem eigenen Betriebssystem vorgestellt.

01.10.2015, 11:30
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum