Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.03.2017 - 13:57

Kein Nachfolger für Google- Smartphone geplant

05.07.2010, 13:29
Trotz des großen Erfolgs plant Google keinen Nachfolger seines Smartphones "Nexus One". Wie Google-Chef Eric Schmidt gegenüber dem britischen "Telegraph" erklärte, sei der Plan, ein eigenes Handy auf den Markt zu bringen und dem mobilen Betriebssystem Android zu mehr Popularität zu verhelfen, so erfolgreich gewesen, "dass wir ihn nun nicht noch ein zweites Mal durchführen müssen".

Nicht auszuschließen sei ein ähnliches Vorgehen jedoch anlässlich der im Spätherbst bevorstehenden Veröffentlichung des Online- Betriebssystems Chrome OS. Entsprechende Hardware- Partner stünden bereit, er glaube aber nicht, dass Google die Initiative ergreifen müsse, so Schmidt. Zunächst wolle man abwarten, wie sich die Hardwarehersteller schlagen. Anders als die Handy- Industrie seien diese es ja gewohnt mit Softwarehäusern wie Microsoft zusammenzuarbeiten.

Google war Anfang des Jahres mit seinem "Nexus One" ins Handygeschäft gestartet. Um den Markt umzukrempeln und die Mobilfunkbetreiber zu umgehen, die in ihren Filialen traditionell Handys zusammen mit Verträgen an die Kunden bringen, hatte der Suchmaschinenprimus sein Smartphone ausschließlich über das Internet vertreiben wollen.

Im Mai hatte Google schließlich einräumen müssen, dass das eigens für den Handy- Verkauf eingerichtete Online- Geschäft die Erwartungen nicht erfüllt hat. Es sei ein Nischenmarkt geblieben, da viele Kunden ein Mobiltelefon vor dem Kauf ausprobieren wollten. Die Smartphones werden seitdem nicht mehr online vertrieben, sondern nun doch mit Partnern über reguläre Verkaufsstellen an die Kunden gebracht.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum