Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 02:38
Foto: © [2008] JupiterImages Corporation

Handytelefonieren im Ausland wird günstiger

21.08.2008, 16:56
Ab 30. August 2008 wird Telefonieren im EU-Ausland nochmals günstiger, wenn auch nur im Cent-Bereich. Laut der EU-Roamingverordnung dürfen für aktive Anrufe mit dem Handy aus dem Ausland dann nur mehr maximal 0,46 Euro (netto), für erhaltene Anrufe höchstens 0,22 Euro verrechnet werden. Brutto heißt das für österreichische Mobilfunkkunden, dass sie für getätigte Anrufe maximal 0,55 Euro und für eingehende Telefonate maximal 0,26 Euro zahlen müssen.

Derzeit dürfen getätigte Handyanrufe maximal 0,49 Euro (netto) pro Minute kosten und empfangene Telefonate 0,24 Euro pro Minute. Die Limits gelten jeweils ohne Mehrwertsteuer, in Österreich wären es also brutto höchstens 0,59 bzw. 0,29 Euro.

Am 30. August 2009 erfolgt dann die nächste Preisreduktion auf 0,43 Euro (netto) für aktive und 0,19 Euro für erhaltene Gespräche. Die Verordnung gilt allerdings nur für die Sprachtelefonie, wer also mit dem Handy oder mit einer Datenkarte im Ausland surft, kann beim Öffnen der Telefonrechung auch weiterhin eine unliebsame Überraschung erleben.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum