Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 13:37
Foto: AP

Google verliert Android- Rechtsstreit gegen Oracle

12.05.2014, 09:06
Der Software-Hersteller Oracle hat im Urheberrechtsstreit um seine Programmiersprache Java einen Sieg gegen den Internetkonzern Google errungen. Ein Berufungsgericht in Washington sah es als erwiesen an, dass Google zumindest Teile von Java unrechtmäßig in sein weltweit erfolgreiches Handy-Betriebssystem Android eingebaut habe.

Damit hoben die drei Richter ein Urteil aus der Vorinstanz auf und gaben dem SAP- Konkurrenten Recht. Der Prozess wurde in der Branche mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt.

Oracle begrüßte den Richterspruch als wegweisend für die gesamte Softwareindustrie. Über die Frage von Schadenersatz muss allerdings nun das vorinstanzliche Gericht in San Francisco entscheiden. Oracle hatte in dem Rechtsstreit ursprünglich eine Summe von etwa einer Milliarde Dollar (720 Millionen Euro) genannt.

12.05.2014, 09:06
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum