Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 15:02

Erste Smartphones ohne Kopfhörerbuchse vorgestellt

21.04.2016, 09:23

Mit dem Le 2, Le 2 Pro und dem LeMax 2 hat der chinesische Hersteller LeEco am Mittwoch drei neue Smartphones vorgestellt. Die Besonderheit: Als erste ihrer Art kommen sie ohne 3,5- mm- Klinkenbuchse für den Kopfhörer aus. Dieser wird stattdessen mittels USB- C angeschlossen.

Der analoge 3,5- Millimeter- Klinkenanschluss ist den Herstellern von Smartphones, Tablets und Laptops schon länger ein Dorn im Auge. Wie das Fachmagazin "Heise"  meldet, sind die analogen Bausteine in den Geräten teuer, nicht besonders platzsparend und stromhungrig. Kein Wunder also, dass im Netz seit geraumer Zeit Gerüchte kursieren, dass etwa Apple den Anschluss beim nächsten iPhone streichen könnte.

Foto: twitter.com/leecoglobal

Besserer Klang durch USB- C?

Zuvorgekommen ist den Kaliforniern nun allerdings der chinesische Hersteller LeEco. Er verzichtet in seinen am Mittwoch vorgestellten neuen Smartphones erstmals auf die charakteristische Klinke und setzt stattdessen auf den neuen USB- C-Standard. Dieser, verspricht LeEco, ermögliche im Vergleich zur Klinke eine bessere, weil verlustfreie Klangwidergabe. Passend dazu stellte LeEco neue Kopfhörer mit entsprechendem Anschluss vor.

Foto: LeEco

Neue Kopfhörer oder Adapter notwending

Was tatsächlich dran ist am besseren Klang, bleibt abzuwarten. Für die Nutzer bringt die Umstellung von Klinke auf USB- C zunächst vor allem die Notwendigkeit mit sich, entweder neue Kopfhörer anzuschaffen oder bestehende mit einem Adapter fit für den neuen Anschluss zu machen. Immerhin: Ein solcher Adapter liegt den LeEco- Smartphones bei. Als nachteilig könnte allerdings erweisen, dass diese lediglich über einen USB- C-Anschluss verfügen. Das gleichzeitige Aufladen des Geräts und Musik hören ist dann wieder nur über einen zusätzlichen Y- Adapter möglich.

21.04.2016, 09:23
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum