Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 23:54

DoCoMo zeigt Handysteuerung per Augapfel

18.02.2010, 10:56
Gerade erst haben wir uns an die Massen dank drahtloser Headsets scheinbar in Selbstgespräche vertiefter Menschen gewöhnt, da droht seitens der Mobilfunkanbieter ein neuer, möglicherweise in der Öffentlichkeit Irritationen auslösender Trend: Das japanische Unternehmen NTT DoCoMo präsentierte auf dem Mobile World Congress in Barcelona eine Handysteuerung per Augapfel.

Erst rollen die Augen langsam nach rechts, dann zweimal schnell hintereinander in die entgegengesetzte Richtung, ehe sie sich einmal gegen den Uhrzeigersinn drehen – was vor vielen Jahrhunderten noch als eindeutiges Indiz für dämonische Besessenheit gewertet worden wäre, könnte schon bald ein Indiz dafür sein, dass Menschen ihre Handys oder MP3- Player mittels Augenbewegung steuern.

Der japanische Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo stellte jetzt eine Technologie vor, die genau das erlaubt: Eine Augenbewegung von rechts nach links pausiert einen Song, um zum nächsten Titel zu springen genügt es, die Augen zweimal schnell hintereinander nach rechts zu bewegen, und ein Rotieren der Augen ändert die Lautstärke.

Ermöglicht wird die Augensteuerung durch Elektroden in einem Paar gewöhnlich aussehender Kopfhörer, die bis ins Ohr spürbare Bewegungen des Augapfels auslesen und in Steuerungsimpulse für Handy und Co umwandeln. Ob die Technologie jemals zur Marktreife gelangt, ist bislang allerdings noch offen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum