Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 02:39
Foto: A1

"bob": 22 von 23 AGB- Klauseln gesetzwidrig

26.11.2014, 10:25
Das Oberlandesgericht Wien weist den Mobilfunkanbieter A1 in die Schranken und beanstandet in einem Urteil 22 von 23 Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billigmarke "bob" als unzulässig, wie der Verein für Konsumenteninformation am Mittwoch mitteilte. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Die Verbraucherschützer hatten im Oktober 2013 wegen 23 Klauseln in den "bob"- Bedingungen im Auftrag des Konsumentenschutzministeriums Verbandsklage eingereicht. Das Handelsgericht Wien gab dem VKI bei 22 Klauseln Recht. Nun folgte auch die Bestätigung des Oberlandesgerichts Wien, dass diese Klauseln als gesetzwidrig anzusehen sind.

Das Gericht erklärte es etwa für unzulässig, dass bei "bob" die Schadenersatzansprüche der Kunden auf eine Pauschale begrenzt sind. Auch dürfe es bei außerordentlichen Kündigungen keine Frist geben. Dass die Telekom bei "bob" Verzugszinsen von zwölf Prozent verlangt, sei zudem "gröblich benachteiligend". Ebenfalls unwirksam seien vage Klauseln zur Frage, an wen welche Daten wofür weitergegeben werden dürfen, so das Gericht.

"Der Gesetzgeber gibt für Vertragsbedingungen bei Verbrauchergeschäften Regeln vor. Hält sich ein Unternehmen nicht an diese Vorgabe, dann sind die verwendeten Klauseln unwirksam", kommentierte VKI- Juristin Nadya Böhsner das Urteil. Laut VKI  hat A1 nun vier Monate Zeit, die Klauseln zu ändern.

26.11.2014, 10:25
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum