Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 12:42
Foto: apple.com/ios/carplay/

Apple und Google buhlen um Gunst der Autobranche

02.07.2014, 11:29
Apple hat neun weitere Automarken als Partner für die Integration seiner Geräte und Dienste gewonnen und schließt dadurch zum Rivalen Google auf. Apple führt auf der Webseite seiner Plattform CarPlay nun die Logos von 29 Automarken auf - gegenüber 28 bei Googles Android Auto.

Beide Plattformen haben vergleichbare Funktionen und sollen vor allem die Einbindung von iPhones und Android- Telefonen in die Fahrzeuge erleichtern. Apple hatte CarPlay vor einigen Wochen auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC enthüllt, Google zog vergangene Woche auf seiner I/O- Entwicklerkonferenz nach.

Beim Partnerkreis von Apple  und Android  gibt es neben weitreichenden Überschneidungen auch auffällige Unterschiede. So wollen Audi, Opel, Ford, Volvo oder Fiat beide Plattformen unterstützen. Dagegen sind BMW und Mercedes bisher nur im Apple- Lager vertreten - und Volkswagen und Skoda nur bei Android. Genauso gibt es auch ein Trennlinie bei den Luxusauto- Herstellern: Apple kann Ferrari und Jaguar vorweisen, Google dagegen Maserati und Bentley.

CarPlay und Android Auto sollen vor allem in neue Autos integriert werden. Für Apples System kündigten die Autoradio- Hersteller Alpine und Pioneer aber auch bereits Nachrüstlösungen an, die in beliebige Fahrzeuge eingebaut werden können. Bei den Plattformen erscheinen ausgewählte Apps wie Musik- , Kommunikations- und Kartendienste vom Smartphone auf den Bildschirmen der Autos. Die Sprachsteuerung spielt dabei eine zentrale Rolle.

02.07.2014, 11:29
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum