Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 01:58
Foto: AP

Bill und Melinda Gates sollen Bambi- Preis bekommen

31.10.2013, 09:26
Microsoft-Gründer Bill Gates (58) und seine Frau Melinda (49) werden mit dem Medienpreis "Bambi" geehrt. Die beiden erhalten die Auszeichnung in der Kategorie "Millennium" unter anderem für ihr gesellschaftliches Engagement und ihren Kampf gegen Armut.

"Bill und Melinda Gates haben sich zum Ziel gesetzt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen", hieß es in der Begründung der Jury. "Ihnen sind die Hilfe für die Schwächsten und der Kampf gegen die tödlichen Bedrohungen durch Aids, Malaria und Tuberkulose eine Herzensangelegenheit."

Bill Gates will den Bambi bei der Gala am 14. November in Berlin persönlich entgegennehmen, wie der Veranstalter mitteilte. Die Bill & Melinda Gates Foundation hat bisher mehr als 28 Milliarden Dollar (20 Milliarden Euro) in Hilfsprojekte in 100 Ländern weltweit investiert.

31.10.2013, 09:26
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum