Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.07.2017 - 06:47
Foto: Universal Pictures, 20th Century Fox, Warner Bros.

TV- Tipps: Action, Spannung und bittersüße Liebe

15.04.2016, 19:13

Dieses Fernsehwochenende hat für Freunde von action- und spannungsreichen Filmen allerhand zu bieten: ob fantastisch oder realistisch, als klassischer Krimi in den 1950ern oder brutale Science- Fiction. Abwechslung bieten zwei Damen - mit Brachialhumor und einer bittersüßen Liebesgeschichte.

Video: YouTube.com

"Der Hobbit - Smaugs Einöde": Freitag, 20.15 Uhr, ATV
Im zweiten Teil der "Hobbit"- Trilogie zieht es Bilbo Beutlin (Martin Freeman) an der Seite der Zwerge rund um Thorin Eichenschild zum Einsamen Berg, der vom Drachen Smaug in Beschlag genommen wurde. Dabei müssen sie sich gegen mordgierige Orks zur Wehr setzen und sich aus der Gefangenschaft von Waldelben, darunter Legolas, und Menschen befreien.

Video: YouTube.com

"Bad Teacher": Samstag, 20.15 Uhr, ORF 1
Nachdem ihre Verlobung platzt, möchte Lehrerin Elizabeth (Cameron Diaz) so schnell wie möglich wieder einen reichen Mann finden. Sportlehrer Russel (Jason Segel), der ein Auge auf sie geworfen hat, verschmäht sie, stattdessen will sie Aushilfslehrer Scott (Justin Timberlake) mithilfe einer Brust- OP von sich überzeugen. Ihr Alkohol- und Drogenproblem könnten ihr allerdings einen Strich durch die Rechnung machen.

Video: YouTube.com

"Das Schicksal ist ein mieser Verräter": Sonntag, 20.15 Uhr, Pro 7
Die 16- jährige Hazel (Shailene Woodley) leidet an Krebs und sieht sich selbst als tickende Zeitbombe an. In einer Selbsthilfegruppe lernt sie den ein Jahr älteren Gus (Ansel Elgort) kennen, der mit demselben Galgenhumor mit seiner Krankheit umgeht. Eine zarte Liebe keimt auf, die sich auch von Hazels Fatalismus nicht aufhalten lässt.

Video: YouTube.com

"Das Bourne Vermächtnis": Sonntag, 20.15 Uhr, ORF 1 und RTL
Im vierten Teil der Reihe steht Aaron Cross (Jeremy Renner) im Mittelpunkt: Nachdem geheime Supersoldaten- Experimente der US- Regierung publik zu werden drohen, sollen sämtliche Teilnehmer und Mitwisser getötet werden. Doch Cross kann sich und die Ärztin Marta Shearing (Rachel Weisz) retten - und schmiedet Rachepläne.

Video: YouTube.com

"Snowpiercer": Sonntag, 22.45 Uhr, Pro 7
2031 - der Mensch hat den Planeten in eine leblose Eiswüste verwandelt. Die letzten gut tausend Menschen rasen im überlangen Zug Snowpiercer um den Globus - die Ärmsten hungernd ganz hinten, die reiche Oberklasse in Luxus vorne. Als erneut Kinder an die Spitze entführt werden, rebellieren die Sklaven unter Leitung von Curtis (Chris Evans) und versuchen, sich an Feinden wie Mason (Tilda Swinton) vorbei zu Zugführer Wilford (Ed Harris) durchzukämpfen.

Video: YouTube.com

"Der Mann, der zuviel wusste": Sonntag, 20.15 Uhr, Tele 5
Und wieder gibt's einen ganz besonderen Fernsehtipp zum Schluss: Krimi- Fans sollten sich diesen Hitchcock nicht entgehen lassen. Der Arzt Ben McKenna (James Stewart) und seine Frau Jo (Doris Day) machen mit ihrem Sohn Hank Urlaub in Marokko, wo sie durch Zufall an Informationen über ein geplantes Attentat auf einen hochrangigen Politiker kommen. In kürzester Zeit sind die McKennas mittendrin in der Welt der Spionage - samt Entführung, Mord und der Frage, wem man eigentlich noch trauen kann.

15.04.2016, 19:13
bge, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum