Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 16:53
Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

Senta Berger: "Älterwerden ist etwas Furchtbares"

16.06.2017, 17:00

Senta Berger hat es bereits angekündigt - Frau Prohacek, seit 27 Folgen im Einsatz als Ermittlerin, wird sich demnächst in den Ruhestand verabschieden. Ein "besonderer letzter Fall" soll noch in diesem Jahr gedreht werden.

Dann ist Schluss mit der Serie "Unter Verdacht" (Samstag, 20.15 Uhr, ZDF). Denn auch Prohaceks Kollege André Langner (Rudolf Krause) hört dann auf. "Wir haben zusammen angefangen und werden auch zusammen aufhören", so Krause. "Ein sehr schönes Projekt und eine lange gemeinsame Zeit gehen damit zu Ende."

Während Krause, 52, schon Pläne macht ("Bin wieder bei den Bad Hersfelder Festspielen"), haderte die 76- Jährige zuletzt in der "Bild am Sonntag" mit dem Älterwerden: "Es ist ganz furchtbar. Ich kann nichts Schönes oder Tröstliches dabei finden."

Susanne Heinrich, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum