Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.03.2017 - 19:06
Die Toten kommen in "Game of Thrones".
Foto: HBO / Video: YouTube.com

Neuer "Game of Thrones"- Trailer: Die Toten kommen!

15.04.2016, 10:52

Am 24. April geht's endlich los - die sechste Staffel "Game of Thrones" startet. Nun zeigt ein langer neuer Trailer (oben ansehen), wie viel Spannung die Fans erwartet. So viel sei gesagt: Die Toten kommen! Und auch die menschlichen Abgründe sorgen wieder für jede Menge Nervenkitzel.

Fast jeder wichtige Charakter ist in dem zweiminütigen neuen Trailer zu "Game of Thrones" zu sehen. Wie schon im letzten Trailer macht sich etwa Ser Davos bereit, gegen die Nachtwache um Jon Snows Leichnam zu kämpfen.

Ist er wirklich tot? Staffel 6 wird's klären.
Foto: HBO

Ebenfalls zu sehen ist Sansa Stark, die offenbar Rache an Walder Frey und den Lannisters schwört.

Schlägt sie endlich zurück?
Foto: HBO

Ihre Schwester Arya wiederum erhält von Jaqen H'gar eine zweite Chance - doch eine dritte werde es nicht geben, droht er.

Erblindet, aber umso tatkräftiger ist Arya.
Foto: HBO

Daenerys Targaryen dagegen wurde von den Dothraki entführt.

Demütigung für die Drachenfrau
Foto: HBO

Doch ihr gewaltiger Drache Drogon wirft seinen Schatten voraus.

Ist Drogon etwa noch mal gewachsen?
Foto: HBO

Ihre zwei anderen Schützlinge könnten die Freiheit erlangen, erklärt doch Tyrion Lannister, dass Gefangenschaft Drachen nicht guttue.

Wein trinken und Bescheid wissen - Tyrions Spezialitäten
Foto: HBO

Seine Schwester Cersei kümmert sich derweil um ihren Sohn Tommen, der auf dem Eisernen Thron sitzt. Und sie gibt sich gewohnt kriegerisch: Man müsse endlich zeigen, wie die Familie mit ihren Feinden umgehe, erklärt sie.

Cersei kämpft für Sohn Tommen
Foto: HBO

Ihr Bruder und Liebhaber Jaime setzt das offenbar mithilfe von "Mountain" in die Tat um und geht gegen die religiösen Fanatiker vom "Hohen Spatz" vor.

Er habe kein Problem damit, Blut zu vergießen, erklärt Jaime.
Foto: HBO

Doch all diese Abgründe, Morde und Feldzüge könnten sich als das geringste Problem der Menschen erweisen. Schließlich erklärt Ser Davos zu Bildern der Weißen Wanderer: "Der echte Krieg ist der zwischen den Lebenden und den Toten. Und gib dich keinen Illusionen hin: Die Toten kommen."

Das sieht nicht gut aus für die Menschheit.
Foto: HBO

Den coolsten Satz im Trailer hat übrigens Tyrion. Auf die Frage, woher er denn wisse, dass Drachen nicht in Gefangenschaft gehören, erklärt er: "Das ist es, was ich tue. Ich trinke und ich weiß Dinge." Dafür macht er am Ende des filmischen Ausblicks denn aber auch nähere Bekanntschaft mit einem der Feuerspucker, als ihm lieb sein dürfte...

Für Tyrion wird's bei dieser Begegnung echt brenzlig.
Foto: HBO

Die sechste Staffel "Game of Thrones" startet am 24. April. Zeitgleich mit dem US- Beginn gibt es sie auf Sky (in der Nacht auf 25. April um etwa 3 Uhr) auch im deutschsprachigen Raum zu sehen.

15.04.2016, 10:52
bge, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum