Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 12:25
Foto: ORF/wildbild/Günther Freund

"Jedermann" als ORF- Festspielpremiere ab 21. Juli

13.07.2017, 17:00

"Mit noch nie da gewesener Intensität und Vielfalt", so ORF- Salzburg- Direktor Christoph Takacs, wird man sich heuer den Salzburger Festspielen zuwenden. Die neue Sendung, ab 21. 7. an sechs Freitagen (18.30, ORF 2), heißt "Jedermann/Jedefrau", Tobias Moretti ist auch Stargast der Premiere.

Hintergründe zur Hochkultur werden von zwei Hotspots im Festspielbezirk vom Moderations- Tandem Romy Seidl und Tobias Pötzelsberger vermittelt. Regie- Nestor Kurt Liewehr will hinter die Kulissen des Festivalbetriebs schauen, auch die Festspiel- History inklusive Skandale wird beleuchtet.

Alles in Kooperation mit dem Kultur- Montag: "Wir legen größten Wert auf Teamarbeit mit Zug zum Tor im Sinne des besten Produkts, um die Weltkulturstadt in Szene zu setzen", sagt KulturfanTakacs.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum