Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 14:36
Waren einst befreundet: Lugner und Schiller
Foto: (c) nekula_dabei

Jeannine Schiller gibt Mörtel einen Korb

10.08.2017, 17:00

"Die Produktion von 'Die Lugners' rief mich an und bot mir ein paar Tausend Euro für meine Charity, damit ich nach Mallorca fliege und bei "Die Lugners" mitmache ", erzählt Jeannine Schiller der Krone. Schiller lehnte dankend ab.

"Es gibt eine Schmerzgrenze!"

"Ich brauche das Geld dringend für meine Projekte, aber es gibt eine Schmerzgrenze. Der Richard Lugner war ein tüchtiger Baumeister, aber er hat sich so verändert. Vor 13 Jahren haben sich unsere Wege getrennt und das bleibt auch so", begründet Schiller ihren Korb für die Sendung.

Richard Lugner brachte seinen Streichelzoo mit nach Mallorca.
Foto: ATV
Kater, Daniela, Käfer, Richie Rich, Bambi, Katzi und Wendy Night in Partylaune.
Foto: Richard Lugner

Kronen Zeitung

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum