Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 13:58
Am Karsamstag musste Heidi Neururer bei "Dancing Stars" gehen.
Foto: ORF

Heidi Neururer muss die Tanzschuhe einpacken

26.03.2016, 22:44

Da waren's nur noch acht! Vergangene Woche musste mit Lottofee Thomas May der erste "Dancing Star" das Parkett verlassen. Am Samstag kämpften die restlichen neun um den Showverbleib. Doch für Heidi Neururer waren alle Mühen umsonst: Sie konnte nicht genügend Punkte ertanzen und musste nach der Show am Osterwochenende die Tanzschuhe einpacken.

Der Samba brachte Heidi Neururer und Andy Pohl kein Glück. Bei "Hips Don't Lie" kamen sie zwar ordentlich ins Schwitzen, doch die 24 Punkte aus dem Juryvoting reichten nicht aus. Zu wenige Zuschauer riefen für die Snowboarderin und den Profitänzer an.

Den Anfang der "Dancing Stars"- Osterfestspiele machten Sabine Petzl und ihr Tanzpartner Thomas Kraml. Mit ihrem Quickstep zu "Puttin' on the Ritz" konnten sie die Jury überzeugen. "Deine Beinarbeit ist exzellent", lobte Balazs Ekker die Schauspielerin - vergab dann aber im Gegensatz zu seinen Kollegen, die die Darbietung mit jeweils 7 Punkten würdigten, nur 6 Punkte.

"Always Look On The Bright Side Of Life" hieß es bei Jazz Gitti und Willi Gabalier, die einen Slowfox tanzten. Und auch die Jury war begeistert. "Das war das Beste, das wir in dieser Show von Ihnen gesehen haben", streute Thomas Schäfer- Elmayer der Sängerin Rosen. Doch insgesamt vergab die gestrenge Jury nur elf Punkte.

Zu Juanes' Hit "La Camisa Negra" legten Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland einen heißen Samba aufs Parkett. Nicole Burns- Hansen zeigte sich von der Darbietung des Ex- Skispringers begeistert: "Ich hätte nicht gedacht, dass du so viel Rhythmus im Blut hast. Du hast echt Fortschritte gemacht." Für die "schnelle Samba- Hüfte" gab's dann insgesamt 22 Punkte von der Jury.

Verena Scheitz bewies gemeinsam mit Florian Gschaider bei der Rumba ("Beautiful") Taktgefühl. "Ein bisschen Erotik war zu fühlen. Aber der Florian war zu dominant. Sie müssen ihn mehr locken", war Hannes Nedbal dennoch nicht ganz überzeugt. Ganz anderer Meinung war da schon Thomas Schäfer- Elmayer: "Es war fantastisch!", schwärmte er nach der Darbietung der "heute leben"- Moderatorin. 32 Punkte!

Mit einem Quickstep überzeugen wollten Fadi Merza und Conny Kreuter, die zu "Suddenly I See" das Tanzbein schwangen. "Es stimmte wirklich alles, was nicht mit tanzen zu tun hat", war Balazs Ekker trotz aller Bemühungen des Thaibox- Champs nicht überzeugt. Und Hannes Nedbal legte nach: "Sie laufen durch den Ballroom, wenn sie weiterlaufen, sind sie in der Sommerzeit drin." Kein Wunder, dass die Jury da nur sehr zaghafte 15 Punkte vergab.


Heißblütig ging's bei Nina Hartmann und Paul Lorenz zu. Der Tango, den sie zu "El Choclo" tanzten, kam auch bei der Jury gut an. "Der Tango steht dir fantastisch. Es war feurig, leidenschaftlich", kam Thomas Schäfer- Elmayer aus dem Schwärmen fast nicht mehr heraus. Belohnt wurde der Tango der Kabarettistin mit 33 Punkten - Staffelrekord!

Gery Keszler und Alexandra Scheriau zeigten diesmal einen Jive ("Je veux"). Dass Conchita im Publikum die Daumen drückte, brachte "Mr. Life Ball" offensichtlich Glück. "Weiter so!", lobte Hannes Nedbal die Darbietung. "Für mich war das großartig", stimmte da auch die Song- Contest- Gewinnerin zu. 20 Jury- Punkte.

Georgij Makazaria und Maria Santner bewiesen zu "Cheek to Cheek", dass sie auch beim Slowfox eine gute Figur machen. Der Jury gefiel's: "Du hast mich nicht enttäuscht", so Nicole Burns- Hansen. "Der Slowfox hat mir gefallen", war auch Balazs Ekker begeistert. Die Belohnung gab's für den Russkaja- Frontmann in Form von 27 Punkten.

26.03.2016, 22:44
dal, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum