Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 17:22
Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/ANDREW BURTON

Großfusion in US- Medienbranche abgeblasen

12.12.2016, 17:38

In der US- Medienbranche kommt es doch nicht zu einer Großfusion von Viacom und CBS. Mehrheitseigner National Amusements (NAI) zog seinen Vorschlag für das Projekt zurück. Viacom entwickle sich unter neuer Führung in die gewünschte Richtung, teilte der Kinokettenbetreiber am Montag zur Begründung mit.

An der New Yorker Börse kam die Nachricht nicht gut an. Viacom- Aktien stürzten 8,2 Prozent ab, CBS 2,8 Prozent. Viacom war von CBS vor zehn Jahren abgespalten worden. Insidern zufolge betrachtet NAI Viacom als zu niedrig bewertet und strebte deswegen einen Zusammenschluss mit der Senderkette CBS an. Der Großaktionär hält 80 Prozent der Stimmrechte an beiden Unternehmen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum