Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.04.2017 - 22:41
Für die Rolle der Erzherzogin schlüpft Drassl in große Robe und Perücke.
Foto: ORF/Roman Zach-Kiesling

Gerti Drassl als Maria Theresia vor der Kamera

30.01.2017, 16:55

Wie lange es Schauspielerin Gerti Drassl noch in der ORF- "Vorstadt" hält, bleibt abzuwarten: "Ich darf dazu leider nichts sagen", so die 38- jährige Südtirolerin. Zurzeit steht Drassl für eine "Universum History"- Produktion vor der Kamera, die der ORF im Rahmen eines Programmschwerpunkts rund um Maria Theresias Geburtstag, der sich am 13. Mai zum 300. Mal jährt, zeigt.

"Eine unglaublich faszinierende Frau, es gibt viele spannende Aspekte in ihrem Leben, etwa wie sie sich als Frau - als Mutter, Ehefrau und Regentin - durchsetzen musste", zeigt sich Drassl angetan.

"Mich hat sehr beeindruckt, wie verinnerlicht, wie sensibel diese Staatsfrau in ihren Briefen geschrieben hat. Sie hatte eine sehr liebevolle, sehr innige Beziehung zu ihrem Mann. Diese Beziehung, die Stütze und Einheit als Herrscherpaar waren ihr sehr wichtig. Ich bin davon überzeugt, dass man von ihr viel lernen kann!"

Stefan Weinberger, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum