Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 07:16
Axel Milberg, Sebastian Koch und Christopher Buchholz
Foto: ORF

Doku und Film über das Attentat auf Adolf Hitler

21.07.2016, 16:55

Am 20. Juli 1944 platzierte Claus Schenk Graf von Stauffenberg eine Bombe im Führerhauptquartier. Die Dokumentation "Stauffenberg - Die wahre Geschichte" zeichnet in "Universum History" (Fr., ab 22.40 Uhr, ORF 2) ein facettenreiches Bild jenes Mannes, der als Schlüsselfigur des deutschen Widerstands gegen das Hitler- Regime gilt.

Danach folgt der deutsch- österreichische TV- Film "Stauffenberg - Attentat auf Hitler" von Jo Baier aus dem Jahr 2004, ausgezeichnet mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Bester Film" - u. a. mit Sebastian Koch als Stauffenberg, Ulrich Tukur und Harald Krassnitzer.

21.07.2016, 16:55
Stefan Weinberger, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum