Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.03.2017 - 23:55
Foto: The WB, HBO

Diese Cliffhanger bleiben für immer ein Rätsel

14.07.2016, 09:10

Cliffhanger sind bei Serienmachern überaus beliebt, um die Fans trotz Pause zwischen den Staffeln zum erneuten Einschalten zu bewegen. Doch hin und wieder endet eine Serie, ohne darüber aufzuklären, was zuletzt eigentlich passiert ist - sehr zum Ärger der Zuschauer. Vorsicht, Spoiler!

Video: YouTube.com

"Die Sopranos"

Dieses Ende hat viele Fans regelrecht wütend gemacht - überlebt Tony Soprano oder wird ihm am Ende für seine krummen Geschäfte doch noch der Garaus gemacht? Schließlich isst er in der letzten Szene mit seiner Familie in einem Restaurant, während immer wieder merkwürdige Typen ins Bild kommen. Tonys Tochter Meadow läuft auf das Restaurant zu, das Familienoberhaupt blickt auf - doch der Bildschirm wird schwarz, die Musik endet abrupt. Da sich Serienmacher David Chase standhaft weigert, wird es wohl auch keine Auflösung mehr geben.

Video: YouTube.com

"Angel - Jäger der Finsternis"

Serienschöpfer Joss Whedon ("Marvel's The Avengers") verspekulierte sich bei den Verhandlungen zur sechsten Staffel der Vampirserie: Statt eine vorzeitige Verlängerung zu erreichen, wurde "Angel" vom Sender The WB gestrichen. So kam es, dass die TV- Zuschauer nie erfahren haben, wie der finale Kampf gegen eine Armee von Monstern denn nun ausgeht. Überleben Angel, Spike und Co. die Nacht, können sie L.A. retten? All das bleibt unbeantwortet. Immerhin: Echte Fans können in mit Whedon entworfenen Comics rund um den mies gelaunten Blutsauger erfahren, wie es weitergeht.

Video: YouTube.com

"Terminator: The Sarah Connor Chronicles"

"Terminator"- Fans waren hocherfreut über die Erweiterung des Universums rund um die tödlichen Roboter, Skynet und die Apokalypse. Doch das Finale hinterließ mehr Fragen, als ihnen lieb war: Nach einem Sprung in die Zukunft muss John Connor feststellen, dass er - der eigentlich den Widerstand gegen die Maschinen anführen sollte - völlig unbekannt ist. Staffel drei wäre die beste geworden, so ein Serienmacher. Dumm nur, dass die Zuschauer das nie nachprüfen konnten.

Video: YouTube.com

"Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark"

Die 90er- Jahre- Superman- Serie kam zu einem abrupten Schluss, nachdem die Zuschauerzahlen in der vierten Staffel stark sanken. So kam es zu einem fiesen Cliffhanger, der nie aufgeklärt werden wird: In der allerletzten Szene finden Lois und Clark ein Baby in ihrem Wohnzimmer - zugedeckt mit einem Umhang mit dem berühmten Superman- Logo. Auf einer Karte dazu steht lediglich, dass das Baby nun zum Ehepaar gehöre, aber alles andere bleibt ein Rätsel. Es handle sich um das Kind einer hochrangigen Familie von Supermans Heimatplanet Krypton, erklärte ein Serienmacher später, doch mehr Infos sucht man vergebens.

Video: YouTube.com

"Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension"

Wie es zum Cliffhanger am Ende der fünften, finalen Staffel von "Sliders" kam, ist bis heute umstritten. Die Autoren hätten gemerkt, dass das Studio das Interesse verloren hatte und die Drehbücher nicht einmal mehr las, lautet ein Gerücht. Sie hätten damit die Fans ermuntern wollen, sich für eine weitere Staffel starkzumachen. Andere Quellen bestreiten das - es sei eine persönliche Entscheidung der Autoren gewesen. Fest steht: Rembrandt Brown unternimmt einen finalen Sprung in eine andere Dimension, um mit einem Virus die Kromaggs zu vernichten. Doch ob er Erfolg hat, bleibt offen - und das Team ratlos zurück, genau wie die Zuschauer.

14.07.2016, 09:10
bge, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum