Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 12:36
Die Comic-Con liefert wieder Serien-Trailer en masse.
Foto: YouTube.com

Die besten neuen Serientrailer frisch aus den USA

26.07.2016, 09:04

Sie wollen die neuesten Trailer der künftigen Serienhits sehen? Dann sind Sie hier richtig! Denn gerade ist die kultige Messe Comic- Con im kalifornischen San Diego zu Ende gegangen - und wie immer wurden dort unzählige neue Projekte präsentiert.

Video: YouTube.com
Noch immer sind die Infos zur neuen "Star Trek"- Serie sehr dürftig, doch wenigstens ist nun der ganze Titel bekannt: "Star Trek: Discovery". Auch einen ersten Teaser gibt es - und der zeigt das namensgebende Raumschiff. Auf der Comic- Con wurde außerdem verraten, dass die Serie in einem ähnlichen zeitlichen Rahmen wie die Ur- Version "Raumschiff Enterprise" spielen wird. Man werde die Geschichte zudem eher wie einen Roman erzählen, weniger in einzelnen Episoden, so die Macher. In Österreich werden die Folgen übrigens binnen 24 Stunden nach US- Ausstrahlung beim Streamingdienst Netflix zu sehen sein - im Jänner 2017 solls losgehen.

Video: YouTube.com

Zwar keine neue Serie, aber von so vielen Fans mit Spannung erwartet, dass dieser Trailer in unserer Aufzählung keinesfalls fehlen darf: Bei der Comic- Con wurde der düstere Ausblick auf die vierte Staffel "Sherlock" präsentiert. Und der wirft eine Menge Fragen auf: Ist Moriarty doch zurück? Wen jagt Mary Watson? Warum faucht Mrs. Hudson Mycroft an, er - "Sie Reptil" - solle ihr Haus verlassen? Und warum sind alle Menschen in Gefahr, die Sherlock wichtig sind? Die Macher heizen zudem mit kryptischen Botschaften die Gerüchteküche an: Thatcher, Smith und Sherrinford sind Hinweise auf die nächsten drei Episoden. Hat mit Sherrinford womöglich ein dritter Holmes- Bruder seinen Auftritt? Antworten gibt's erst 2017.

Video: YouTube.com

Am 23. September feiert die Serien- Neuauflage des Kult- Horrorfilms "Der Exorzist" in den USA Premiere. Sie dreht sich um Familie Rance, in deren Haus merkwürdige Dinge vorgehen. Mutter Angela (Geena Davis) ist daher überzeugt, dass ihre Tochter von einem Dämon besessen ist. Sie bittet ihren Pfarrer Tomas Ortega (Alfonso Herrera) um Hilfe, der wiederum Unterstützung beim erfahrenen Priester Marcus Brennan (Ben Daniels) sucht.

Video: YouTube.com

Als erste Serie rund um die Mutanten der X- Men kommt Anfang 2017 "Legion" ins Fernsehen. Die Serie dreht sich um David Haller (Dan Stevens), der an Schizophrenie leidet. Als er in der Psychiatrie die Frau seiner Träume trifft, eröffnet sich ihm allerdings eine neue Welt: Möglicherweise hat Haller keine Psychose, sondern Superkräfte, was die Stimmen in seinem Kopf und seine Visionen erklären könnte.

Video: YouTube.com

Nach einem ersten Teaser wurde auf der Comic- Con nun erstmals ein echter Trailer zur mit Spannung erwarteten Serie "Luke Cage" gezeigt - einer Zusammenarbeit der Comicschmiede Marvel mit dem Streamingdienst Netflix. Der Titelheld mit der undurchdringlichen Haut, der seinen ersten Auftritt in der hochgelobten Serie "Jessica Jones" hatte, geht darin auf Verbrecherjagd. Und das, Marvel- und Netflix- typisch, nicht gerade zimperlich. Am 30. September geht's weltweit los.

Video: YouTube.com

Ebenfalls ein Marvel- Held, aber neu im Serien- Universum ist "Iron Fist". Im Mittelpunkt steht Daniel Rand, der mit neun nach einem schweren Schicksalsschlag in der mystischen Stadt K'un- L'un landet. Von den dort lebenden Mönchen wird er zum Martial- Arts- Meister ausgebildet und erlernt die Kunst der "Eisernen Faust". Zehn Jahre später kehrt er nach New York zurück, um Rache zu nehmen. Ein Startdatum verrät Netflix noch nicht, es soll aber "bald" so weit sein.

Video: YouTube.com

Am 24. Oktober geht's im deutschsprachigen Raum im Kabel- TV mit der siebten Staffel "The Walking Dead" los. Dann wird unter anderem endlich der Cliffhanger, wen Negan brutal ermorden wird, aufgeklärt. Der neue Trailer von der Comic- Con zeigt nicht nur die möglichen Opfer und ihre Geschichte, sondern gibt auch einen Ausblick auf neue Widersacher und Verbündete. So hat zum Beispiel der exzentrische König Ezekiel zum ersten Mal seinen Auftritt.

26.07.2016, 09:04
bge, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum