Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 01:36
Foto: AFP

Beckenbauer löst Vertrag mit Bezahlsender Sky auf

17.03.2016, 08:49

Nach heftiger Kritik an seiner Rolle im deutschen WM- Skandal beendet Franz Beckenbauer seine Arbeit als Fußball- Experte für den TV- Sender Sky. Der 70- Jährige habe gebeten, die Zusammenarbeit "auf unbestimmte Zeit nicht fortzuführen", teilte Sky am Mittwochabend kurz vor dem Champions- League- Spiel Bayern Münchens gegen Juventus Turin, das zugleich Beckenbauers letzter Auftritt gewesen sein soll, mit.

Insgesamt hatte der deutsche Weltmeister von 1974 rund 25 Jahre für das Bezahlfernsehen gearbeitet. Man habe Beckenbauer nicht zur Auflösung seines Vertrages gedrängt, sagte ein Sky- Sprecher. "Wenn es nach uns gegangen wäre, hätte er für uns weiter arbeiten können".

"Ich bin jetzt 70 Jahre alt, stehe seit über 50 Jahren in der Öffentlichkeit und bin für den Fußball - ob als Spieler, Trainer oder Funktionär - zig Mal um die Welt gereist. Nach so langer Zeit möchte ich mir eine Pause gönnen", wurde Beckenbauer zitiert.

17.03.2016, 08:49
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum