Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 02:34
Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
Foto: krone.tv / Video: krone.tv

Rezept der Woche: Gratiniertes Fischfilet

27.04.2017, 17:00

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der "Krone"- Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Gratiniertes Fischfilet auf Gemüse mit Erdäpfeln von Markus Janisch.

Zutaten: Für 1 Person: 16 dag gekochte Erdäpfel, 10 dag Karotten, 25 dag Spinat, 3 El Olivenöl, 2 dag geriebener Parmesan, 10 dag Seelachs, 15 dag Joghurt, Kräuter (Schnittlauch
oder Petersilie), Salz, Pfeffer, Kurkuma.

Foto: krone.at

Zubereitung: Karotten putzen und fein raspeln. Spinat waschen, verlesen und putzen. Grobe Stiele klein schneiden. Karotten und Spinat mit 1 TasseWasser in eine Pfanne oder Topf geben, mit Salz würzen und zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten. Eine flache Gratinform mit einem 1 Tl Olivenöl leicht fetten. Die gekochten Erdäpfel schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Boden der Form legen. Die Hälfte des Käses darüber streuen. Das gedünstete Gemüse (ohne Flüssigkeit) darauf geben. Backofen auf 150 Grad Umluft einstellen. Fischfilet waschen, trocknen, leicht salzen, in mundgerechte Stücke scheiden und auf das Gemüse legen. Joghurt mit 1 bis 2 ElWasser und dem restlichen Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen, über den Zutaten verteilen und die Form in den Backofen stellen. 15 bis 20 Minuten überbacken, bis der Fisch gerade knapp durch ist. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und gehackt mit dem restlichen Öl darüber geben.

Redaktion
krone.at
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum