Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.07.2017 - 02:18

Koch (22) feuerte mit dem Revolver

21.04.2017, 16:39

Turbulente Szenen haben sich in der Nacht auf Freitag in Villach abgespielt: Im Zuge eines Streits bei einem Innenstadtlokal zückte ein 22 Jahre alter Mann plötzlich einen Schreckschussrevolver und gab damit einen Schuss in die Luft ab. Danach soll er noch mehrere Gäste bedroht haben, ehe er in einem Taxi heimfuhr.

Gegen 23 Uhr ist der Streit in der Innenstadt eskaliert. Unter anderen waren drei weitere Männer involviert. "Der Hintergrund muss noch geklärt werden. Es soll um eine Frau gegangen sein. Es war auch Alkohol im Spiel", so Villachs Polizeichef Erich Londer.
Nachdem der 22- Jährige den Schuss im Freien abgegeben hatte, soll er im Lokal Gäste bedroht haben. Danach ließ er sich heim chauffieren, wo er vorläufig festgenommen wurde. Er wird wegen schwerer Nötigung angezeigt und mit einem Waffenverbot belegt.

Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum