Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 19:59
Foto: EPA

Nach diesen Olympia- Begriffen googelt Österreich

19.02.2014, 15:46
Die Olympischen Winterspiele in Sotschi sind nicht nur ein mediales Großereignis, sondern haben auch direkte Auswirkungen auf die Begriffe, nach denen im Internet gesucht wird. Der Suchmaschinen-Gigant Google hat die Olympia-Suchanfragen für Österreich jetzt ausgewertet und gewährt interessante Einblicke in das Suchverhalten der Österreicher. Welche Disziplinen sind am beliebtesten, welche Sportler wurden am häufigsten gesucht? Google weiß es.

So kennt  der Suchmaschinenriese etwa die beliebtesten Olympia- Disziplinen der Österreicher. Zumindest nach der reinen Anzahl der Suchanfragen liegt die Abfahrt unangefochten auf dem ersten Platz, gefolgt von Skispringen und Eishockey. Platz vier der beliebtesten Olympia- Suchanfragen nach sportlicher Disziplin geht an den Biathlon, auf dem fünften Platz findet sich die Suchanfrage Ski Alpin.

Eishockey wurde zuletzt immer populärer

Interessantes Detail: In den vergangenen Wochen wurde nicht täglich nach den gleichen Begriffen gesucht. Die Abfahrt war etwa am 9. und 12. Februar besonders oft Gegenstand der Google- Suchen österreichischer Internetnutzer, Eishockey wird hingegen seit dem 10. Februar vermehrt gesucht – laut Google könnte das am zunehmenden Interesse am österreichischen Eishockey- Star Thomas Vanek liegen. Skispringen wurde bisher während der ganzen Olympischen Spiele immer wieder gesucht, am häufigsten jedoch am 9. und 15. Februar.

Bei der Zahl der Suchanfragen nach einzelnen Athleten  hat die Salzburgerin Anna Fenninger bislang die Nase vorn. Sie sorgte am 15. Februar – sie gewann Gold im Super- G – für besonders viele Suchanfragen. Knapp hinter Fenninger liegt der Abfahrts- Goldmedaillengewinner Matthias Mayer. Der 23- Jährige war am 9. Februar – dem Tag seines Sieges in der Abfahrt – der beliebteste Sportler- Suchbegriff der Österreicher bei Google.

Primär Medaillengewinner gegoogelt

Abgeschlagen hinter den beiden Ski- Assen liegen Nicole Hosp – sie holte am 15. Februar im Super- G Bronze – und die Skispringerin Daniela Iraschko- Stolz. Sie stand am 11. Februar besonders hoch im Kurs bei den Google- Nutzern, nachdem sie beim Damen- Skisprung die Silbermedaille geholt hatte. Und auch der Biathlonläufer Dominik Landertinger sorgte nach seiner Silbernen am 8. Februar für viele Suchanfragen.

Im langjährigen Vergleich beobachtet Google übrigens ein zunehmendes Interesse der Österreicher an Olympischen Winterspielen. Die Zahl der Suchanfragen zu dem Thema habe sich im zeitlichen Verlauf von den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin über Olympia 2010 in Vancouver bis hin zu Sotschi 2014 stetig erhöht. Denkbar ist freilich auch, dass mittlerweile immer mehr Menschen nach einem Olympia- Bewerb im Netz nach weiteren Informationen zu den Athleten suchen und die Zahl der Suchanfragen deshalb gestiegen ist.

19.02.2014, 15:46
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum