Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 01:42
Foto: dapd/J.Jacobson

Musikindustrie bleibt im Streit mit YouTube hart

24.03.2014, 09:19
Die deutsche Musikindustrie will im Streit mit dem Internetkonzern Google hart bleiben. Die Musikvideos ihrer Künstler blieben auf YouTube so lange gesperrt, wie der Mutterkonzern Google sich weigere, dafür zu bezahlen, sagte der Chef von Sony Music Deutschland, Philip Ginthör, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

"Alles, was in Frage stellt, dass Musiker von ihrer Kunst leben können, ist indiskutabel", betonte der Musikmanager. Die Branche verlange einen fairen Anteil an den Werbeeinnahmen von Google. "Bei aller Liebe zur Innovation - der Künstler als kreativer Urheber hat ein Recht darauf", sagte Ginthör.

"Wenn die Gema als Verwalter der Urheberrechte endlich einen Deal mit Google erreicht, dann wird YouTube eine für alle willkommene Plattform sein. Jedes Geschäftsmodell, das prinzipiell das Urheberrecht infrage stellt, ist ein No- Go: Nicht mit uns!"

Bei der Google- Videoplattform YouTube sind seit Jahren viele Musikvideos auf der deutschsprachigen Website nicht verfügbar, weil der US- Konzern und die Gema über Abgaben streiten. Zentraler Streitpunkt ist dem Vernehmen nach, welche Abgaben Google bei Videos, zu denen keine Werbung angezeigt wird, an die Gema leisten muss.

24.03.2014, 09:19
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum