Foto: GEPA

St. Pölten will bei Admira fleißig Punkte sammeln

14.04.2017, 15:06

Der SKN St. Pölten hat im Auswärtsspiel der 29. Bundesliga- Runde gegen die Admira die nächsten wichtigen Punkte im Visier. Der zweite Sieg in Folge nach dem 2:1 bei der Austria wäre ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt - unabhängig von den Ergebnissen der Konkurrenten, wie Trainer Jochen Fallmann betonte. "Wir schauen nur auf uns und haben alles selbst in der Hand."

Sein Klub liegt derzeit als Tabellenachter fünf Punkte vor dem Letzten SV Ried, der zuletzt mit einem 3:0 über Rapid für Aufsehen sorgte. "Aber wenn wir punkten, ist es ganz egal, was die anderen machen", sagte der Niederösterreicher und zeigte sich für die kommenden Wochen zuversichtlich. "Der Optimismus ist da. Ich glaube an unsere Mannschaft und den Weg, den wir gemeinsam gehen." Allerdings wartet mit der Admira ein unangenehmer Gegner. "Sie haben sich unter dem neuen Trainer Damir Buric defensiv stabilisiert, stehen eine Spur tiefer und spielen zügiger nach vorne. Wir müssen geduldig sein und die wenigen Räume nützen, die sich uns bieten werden", erklärte Fallmann.

Hier im Video sehen Sie die Highlights der jüngsten SKN-Partie!

Auch Buric äußerte sich lobend über den Gegner. "St. Pölten ist als erfahrene Mannschaft gut organisiert, kann schnell umschalten, ist bei Standard- Situationen stark und kann jedem Gegner wehtun", sagte der Kroate. Die 0:2- Heimschlappe in der Vorwoche gegen Mattersburg, die erste Niederlage im neunten Pflichtspiel unter dem Nachfolger von Oliver Lederer, ist schon wieder abgehakt. "Das war unnötig und hatte auch mit den Nachwirkungen unseres Cup- Sieges gegen die Austria zu tun. Aber der Charakter meiner Mannschaft ist top", meinte Buric.

Hier im Video sehen Sie die Highlights der jüngsten Admira-Partie!

FC Admira Wacker Mödling - SKN St. Pölten

Maria Enzersdorf, BSFZ- Arena, 18.30 Uhr, SR Gishamer
Bisherige Saisonergebnisse: 1:2 (a), 1:1 (h), 2:2 (a)
Mögliche Aufstellungen:
Admira: Kuttin - Zwierschitz, Wostry, Cabrera, Posch/Pavic - Lackner, Ebner/Posch - Starkl, Knasmüllner, Bajrami - Monschein
Ersatz: Verwüster - Maranda, Schmidt, Grozurek, Spiridonovic, Vastic
Es fehlen: Leitner, Toth, Strauss (alle gesperrt), Sax (Schultereckgelenksprengung), Fischerauer (nach Kreuzbandriss), Ayyildiz (im Aufbautraining)
Fraglich: Ebner (Rückenbeschwerden)
St. Pölten: Riegler - Stec, Huber, Diallo, Mehremic - Ambichl, Martic - Korkmaz, Hartl, Dieng - Doumbouya
Ersatz: Vollnhofer - Petrovic, Pirvulescu, Grasegger, Perchtold, Schütz, Luckassen
Es fehlt: Drazan (erkrankt)

# Team Sp S U N +/- P
1. Salzburg 18 11 4 3 24 37
2. Austria 18 10 2 6 11 32
3. Sturm Graz 18 8 1 9 5 25
4. Altach 18 5 4 9 -12 19
5. Admira 18 5 4 9 -12 19
6. St. Pölten 18 4 4 10 -10 16
7. Rapid 18 3 6 9 -7 15
8. Mattersburg 18 3 4 11 -15 13
9. Wolfsberg 18 3 3 12 -23 12
10. Ried 18 2 2 14 -19 8

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum