Foto: GEPA

Rapid: Jetzt geht man auf die Mission 40 los

08.04.2017, 11:03

Vor dem Cup- Viertelfinale in St. Pölten platzte das Pressezentrum im Allianz- Stadion aus allen Nähten - und bei der gestrigen Pressekonferenz: drei Journalisten, ein Kamerateam. Trügerisch. Die Aufregung scheint vorbei, die Brisanz ist aber größer denn je: "Für mich ist es das wichtigste Spiel überhaupt", sagt Rapids Sportchef Bickel vor dem heutigen Kellergang nach Ried. "Bei einer Niederlage sind wir im Abstiegskampf." Bei dann nur noch fünf Punkten Vorsprung auf die Innviertler peinliche Realität. (Im Video oben sehen Sie Rapids 1:1 am vergangenen Liga- Wochenende in St. Pölten!)

Weshalb Bickel gespannt ist, wie Grün- Weiß auftritt: "So stabil sind wir ja noch nicht." Das gilt auch für den Trainerstuhl. Heute endet die Woche der Wahrheit für Damir Canadi. Das 3:1 am Mittwoch beim SKN, der erste Sieg 2017, war noch nicht seine "Rettung". "Aber er hat mental Kraft gegeben, das war für den ganzen Klub ein Ausnahmezustand", so der 46- Jährige. "Die Leistung war herausragend. Das müssen wir wieder abrufen, bestätigen, das ist die Herausforderung."

Foto: GEPA

Denn auch Canadi ist die heikle Lage bewusst: "Unser Ziel sind vorerst einmal 40 Punkte." Also der Klassenerhalt. Seit 2008 zerbricht Rapid an der Mission 33, dem 33. Titel - jetzt geht man auf die Mission 40 los.

Wobei sich heute im Innviertel zwei "ähnliche" Krisenklubs treffen: Auch Ried wechselte den Sportchef (Schiemer für Reiter) und den Trainer (Chabbi für Benbennek). Danach wurde die Talfahrt noch rasanter. Aber: Unter Chabbi spielt das Liga- Schlusslicht offensiver, mutiger - nur belohnt sich nicht (drei Pleiten in vier Partien). Das hörte man zuletzt auch oft aus Hütteldorf.

Der Druck ist also für beide Teams enorm. Verlieren verboten. In den letzten 21 Liga- Duellen gab es stets Sieger. Ein Remis hilft auch heute keinem. Die Canadi- Elf muss zeigen, dass das 3:1 in St. Pölten ein Befreiungsschlag war. Und keine Eintagsfliege …

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

# Team Sp S U N +/- P
1. Salzburg 35 24 6 5 49 78
2. Austria 35 19 3 13 17 60
3. Sturm Graz 35 19 3 13 17 60
4. Altach 35 15 8 12 -2 53
5. Admira 35 13 7 15 -14 46
6. Rapid 35 11 10 14 9 43
7. Mattersburg 35 11 7 17 -16 40
8. Wolfsberg 35 10 9 16 -20 39
9. St. Pölten 35 9 10 16 -18 37
10. Ried 35 10 5 20 -22 35

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum