Foto: GEPA

Neuer Job für Ex- Rapid- Coach Zoran Barisic

16.02.2017, 14:36

Ex- Rapid- Trainer Zoran Barisic hat offenbar einen neuen Job gefunden. Laut Medienberichten übernimmt der 46- jährige Wiener den Klub Karabükspor in der türkischen Süper Lig.

Der Verein belegt zur Zeit Platz zehn in der Tabelle. Der Ex- Rapid- Coach soll beim türkischen Klub einen Vertrag bis Sommer 2018 unterschreiben und folgt dem Kroaten Igor Tudor, der vor wenigen Tagen zu Galatasaray wechselte.

Ferudun Tankut, der Präsident von Karabükspor, hat bereits Gespräche mit Barisic bestätigt: "Es stimmt, dass wir mit ihm sprechen. Unterschrieben ist aber noch nichts."

Als Assistenten könnte Barisic wohl Norbert Schweitzer, der zuletzt beim Regionalligisten Parndorf tätig war, mit in die Türkei nehmen. Die beiden arbeiteten bereits bei den Rapid Amateuren zusammen.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum