Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
Foto: MIGUEL MEDINA / Video: Twitter.com

Zeichen gegen Terror: Deutsches Team spielt doch!

Das Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden findet am Dienstag wie geplant statt. Die Weltmeister setzen gemeinsam mit Kanzlerin Angela Merkel und allen Ministern ein demonstratives Zeichen gegen den Terror. Nach den Terroranschlägen von Paris und einer Nacht der Extreme im Stade de France für das deutsche Team war über eine Absage des Länderspiels lange Zeit diskutiert worden. Im Video oben hören Sie die Bombenexplosion während des Spiels der Deutschen in Frankreich am Freitag.

Der deutsche Fußball, aber auch die Bundesregierung will in Hannover die Verbundenheit mit der auf brutale Weise verletzten französischen Nation dokumentieren. Nach Informationen der "Bild"- Zeitung will die gesamte Bundesregierung um Kanzlerin Angela Merkel das Länderspiel in Hannover besuchen. "Gerade jetzt dürfen und werden wir nicht weichen!", zitierte die "Bild"- Zeitung den SPD- Chef Sigmar Gabriel.

Foto: AP

Eine offizielle Bestätigung des DFB ließ am Sonntag lange auf sich warten. Das Ja zum Spiel sickerte beim Verband aber von mehreren Seiten durch. "Es darf nicht sein, dass der Terror siegt", hatte DFB- Interimschef Rainer Koch schon vorher den für ihn alternativlosen Kurs vorgegeben.

AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum