Foto: GEPA

Liverpool lässt nicht locker: 80 Mio. für Keita!

Der FC Liverpool und Coach Jürgen Klopp lassen nicht locker! Laut Medienberichten soll der englische Klub nun sein drittes Angebot für Leipzig- Star Naby Keita abgegeben haben. Wie der "Mirror" berichtet, bieten die Engländer satte 80 Millionen für den Ex- Salzburger. (Im Video oben sehen Sie die Saisonvorbereitung der Leipziger!)

Damit übertrifft der FC Liverpool sein letztes Gebot von 75 Millionen Euro. Wochenlang buhlen die "Reds" schon um Keita, der 22- jährige Stratege soll Klopps absoluter Wunschspieler sein. Dafür ist der Traditionsklub von der Anfield Road auch bereit, tief in die Tasche zu greifen.

Foto: GEPA

Mateschitz gegen Verkauf

Die Chancen für die "Reds" stehen aber äußerst schlecht. Dem Verkauf von Leistungsträgern wie Keita erteilte zuletzt Red- Bull- Boss Didi Mateschitz eine klare Absage. Der Champions- League- Debütant werde keine Spieler abgeben, "nur um viel Geld zu verdienen", sagte der 73- Jährige der "Sport Bild". "Keita hat noch einen Vertrag und den wird er auch erfüllen", betonte der Unternehmer, der den Klub mit zahlreichen Millionen unterstützt hat.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum