Lieber Besucher, herzlich willkommen im krone.at-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies dir bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

61

Montag, 14. November 2011, 15:36

Soviel Aufregung wegen eines Fragezeichens ? :smile:

Also ich präzisiere es jetzt.

Wo war Strache während der Schüssel Regierung ?
(Fragezeichen)


In einem Paralleluniversum ?((Fragezeichen)

ODER doch als Funktionär in der FPÖ? (Fragezeichen)

Hate er nix gewusst? (Fragezeichen)

War er dumm, oder nur feige ? (Fragezeichen)
Signatur von »bloodyrain« "Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und allem lautet... 42!

62

Montag, 14. November 2011, 15:44

Als Funktionär bist du machtlos gegen die Parteispitze, sobald er konnte (Knittelfeld) hat er sich ohnehin energisch eingebracht.
Und heute ist die FPÖ eine demokratische Partei, in der auch die Mitarbeit und die Meinung einzelner Funktionäre und Mitglieder etwas gilt! :thumbsup:
Signatur von »aixigirl« Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

63

Montag, 14. November 2011, 16:05

Soviel Aufregung wegen eines Fragezeichens ? :smile:

Also ich präzisiere es jetzt.

Wo war Strache während der Schüssel Regierung ?
(Fragezeichen)


In einem Paralleluniversum ?((Fragezeichen)

ODER doch als Funktionär in der FPÖ? (Fragezeichen)

Hate er nix gewusst? (Fragezeichen)

War er dumm, oder nur feige ? (Fragezeichen)


Du weisst genau, dass es mir nur um diesen, einen Satz ging:
H.C. war von 2000-2007 mit dem Kuessel im Wald Paintball spielen...(kein Fragezeichen!)
Und dafuer haette ich gern eine Quelle, die dieses Aussage unterlegt! Das war schon alles.
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

64

Montag, 14. November 2011, 16:16




Du weisst genau, dass es mir nur um diesen, einen Satz ging:
H.C. war von 2000-2007 mit dem Kuessel im Wald Paintball spielen...(kein Fragezeichen!)
Und dafuer haette ich gern eine Quelle, die dieses Aussage unterlegt! Das war schon alles.


LOL HC war mit Küssel Paintball spielen, im Walde, nat
nicht so lange die Frage war doch eher etwas ironisch gemeint, ich übersetze
sie dir gerne, der „liebe“ HC behauptet „nun“ sei es eine „ganz neue FPÖ“ mit
der „alten“ in der er sozusagen „groß geworden“ ist habe, ER der Beste nix mehr
zu tun, WO war er denn nun unterm Haider wirklich ?



Doch beim ÖAMTC oder nicht etwa „Gott behüte es“ ein
kleines Würstchen, welches brav den Mund hielt, in der FPÖ ?






Signatur von »bloodyrain« "Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und allem lautet... 42!

65

Montag, 14. November 2011, 16:32

Kannst mir erklären, wie ein Funktionär gegen die Parteispitze arbeiten kann?
Wenn du das erklären kannst, dann bist ein Genie!

Sobald die Spaltung vollzogen war, hat HC sich eingebracht und die FPÖ umstrukturiert und zu einer erfolgreichen und täglich wachsenden Partei in Österreich gemacht!
Signatur von »aixigirl« Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

66

Montag, 14. November 2011, 17:10

WO war er denn nun unterm Haider wirklich ?


2001 wurde Strache stellvertretender Klubobmann der FPÖ im Wiener Landtag. Kurz darauf lehnte er das Vorhaben der „Stadtbürgerschaft“ und das Ausländerwahlrecht strikt ab.[29] FPÖ und ÖVP klagten erfolgreich beim Verfassungsgerichtshof gegen das zuvor von SPÖ und Grünen beschlossene Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger. Dieses beurteilte das Gericht als verfassungswidrig.[30]

2004 wurde Strache anstelle von Hilmar Kabas Parteiobmann der Wiener FPÖ. Er vertrat als solcher ähnliche Positionen wie Jörg Haider in den 1990er Jahren, lehnte aber anders als Haider einen EU-Beitritt der Türkei ab. Dagegen forderte er einen Antrag der FPÖ im Hauptausschuss des österreichischen Nationalrats und eine Volksabstimmung.[31] Denn die Türkei sei weder historisch, kulturell noch geographisch ein Teil Europas.

http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz-Christian_Strache

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! :thumbup:
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

67

Montag, 14. November 2011, 17:27

Deshalb wird HC Strache auch weiterhin im ureigensten Interesse nichts anderes als ein Machtschattengewächs bleiben.

68

Montag, 14. November 2011, 17:29

Deshalb wird HC Strache auch weiterhin im ureigensten Interesse nichts anderes als ein Machtschattengewächs bleiben.


Und die Kommunisten werden weiterhin als Schuhabtreter herhalten muessen. Denn fuer etwas Anderes kann man diese xxxxx ja nicht gebrauchen! :wink:
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

Werbung

69

Montag, 14. November 2011, 17:32

TTOldie:was willst du uns mit diesem sinnentleerten Posting sagen?
Signatur von »aixigirl« Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

70

Montag, 14. November 2011, 17:42

Darüber hinaus will dieser Strache der tschechischen Bedeutung seines Namens weiterhin treu bleiben und einfach bloß Angst für "einfache" Leute verbreiten.

71

Montag, 14. November 2011, 17:45

Darüber hinaus will dieser Strache der tschechischen Bedeutung seines Namens weiterhin treu bleiben und einfach bloß Angst für "einfache" Leute verbreiten.


Freut mich, das du dich selbst als "einfach" bezeichnest!!! :smile:
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

72

Montag, 14. November 2011, 17:58

Ich weiß nicht, der Euro geht den Bach runter und alles was die Linken wollen, sind Steuern erhöhen.

Der Arbeitsplatz Österreich wurde ein schauerlicher, und dennoch wollen SPÖVP mehr Arbeitskräfte ins Land holen.

Die Kriminalität hat gesiegt und dennoch sollen die Grenzen weit geöffnet bleiben.

Das Gesundheitswesen (Wartezeiten für notwendige Operationen) ist kaputt und dennoch wird noch immer nicht die Verwendung der E-Card mit einem Lichtbildausweis kontrolliert

Das Schulwesen war zu Maria Theresias Zeiten besser und dennoch wird der linke der Gleichmacherei stur weiter marschiert
Wenn jemand kein Deutsch kann, wie kann er dann in die nächste Klasse aufsteigen. Hier sind v.a. die Migrantenkinder die Leidtragenden. Ihnen wird jede Zukunft genommen. Und den wenigen Deutsch Sprechenden, deren Eltern keine besseren Schulen finden konnten, ebenfalls.

usw. usw.

Meiner Meinung kann sich Strache gar nicht so blöd verhalten, dass er nicht gewaltigen Stimmzuwächse entgegen geht.

Die Nazikeule verlor in der dritten Generation nach dem Weltkrieg ihren Schrecken.

73

Montag, 14. November 2011, 18:01

Darüber hinaus will dieser Strache der tschechischen Bedeutung seines Namens weiterhin treu bleiben und einfach bloß Angst für "einfache" Leute verbreiten.


Freut mich, das du dich selbst als "einfach" bezeichnest!!! :smile:
wer bei der heutigen Entwicklung keine Angst hat, der ist entweder ein Erleuchteter, ein Milliardär, sterbenskrank, frisch verliebt oder einfach nur dämlich

74

Montag, 14. November 2011, 18:02

Programmhinweis:

Zur Volksbelustigung wird der HC Strache in den kommenden beiden Tagen wieder als Polit-Clown live zu sehen und zu hören sein. Dazu ist es nur erforderlich, das Progamm von ORF III jeweils ab 9 Uhr einzuschalten, um sein aktuelles Kabarettprogramm mit viel "Esprit" mitzuverfolgen.

75

Montag, 14. November 2011, 20:43

Wenn dich der desasteröse Zustand unseres Landes belustigt, bist aber in der Minderheit. HC spricht nur aus, was andere verschweigen. Und du kannst rumkläffen wie du willst, diese Patei bekommt jeden Tag neue Mitglieder. Es ist toll ein Teil einer wachsenden Bewegung zu sein!
Signatur von »aixigirl« Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

76

Montag, 14. November 2011, 20:49

Taegliches Stossgebet unseres tt-dolmis: Lieber Herr, bitte gib meiner KPOe wenigstens 1% der Stimmen vom H.C.!
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

Ähnliche Themen

Werbung