Lieber Besucher, herzlich willkommen im krone.at-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies dir bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Sonntag, 13. November 2011, 10:10

Es ist das Problem der FPÖ, dass sie keine Personaldecke hat hinter dem Marktschreier an der Spitze und das war schon immer so. Dadurch ist es möglich, dass Witzfiguren wie Gorbach oder ungebildete Proleten wie Meischberger oder Gaugg überhaupt je nach oben gespült wurden. Das wäre in keiner anderen Partei Österreichs möglich.
Besoffen mit dem Auto zu fahren (Haider, Gorbach, Gaugg), scheint ebenso selbstverständlich beim blauen Pack wie das Handerl aufzuhalten. Die FPÖ ist wirklich der politische Sautrog im Land und phantastisch daran ist nur, dass HC Strache so tut, als ginge ihn das alles nichts an und seine überzeugtesten Fans ihm das auch noch glauben.


Machen sie sich um die Personaldecke der FPÖ keine Sorge, denn selbst nur, was Parlamentarier betrifft haben sie von der Anzahl der Abgeorneten in der Partei einen zumindest genauso hohen Anteil an Akademikern wie die SPÖ, aber klar,
da wird dann auch wieder ein Unterschied gemacht, da gibts die "intelligenten" Roten Akademiker und die "Dummen" FPÖ'ler, gell Lobberin ?

Also wenn ich mir Häupl, Androsch und andere in der SPÖ anschaue, dann muss man ja Froh sein, das diese Leute chauffiert werden und nicht selber mit dem Auto fahren, denn denen sieht man jahrzehntelangen Alkoholmissbrauch in jeder Gesichtsfalte an, also :ruhe:

Ausserdem,
mit Faymann, Darabos und Co. mitzuhalten, muss man gewiss keine grosse Leuchte sein



Wenns denn so ist, gibts auch hier wieder einen Unterschied: Die roten Alkoholiker sind intelligent genug, sich chauffieren zu lassen. Die blauen dagegen glauben alles im Griff zu haben, fahren selber, riskieren Menschenleben oder bringen sich dabei um.
Und Faymann mag keine große Leuchte sein, um intellektuell besser als der Zahnklempner zu sein, genügt aber schon das Niveau einer Schmeissfliege. :evilgrins:


Ist man intellektuell, wenn man strikt alles nachplappert, was einem in Brüssel vorgegeben wird ?
Ist man intellektuell, wenn man sich mit den reichen und schönen des Landes vorwiegend abgibt ?
Ist man intellektuell, wenn man ein Tier schlachtet und zur belustigung der Leute mit Blut herumspritzt ?
Intellektuell ist nicht intelligent, ersteres ist Faymann's anspruch, letzteres Straches :)
Die Partei der ungebildeten hat in so Zeiten ohnehin ausgedient !
Von den Stimmen der Ziegenhirten können sie nicht ewig zerren und beim autochthonen, aber auch schon bei manchen integrierten Neoösterreicher haben sie sprichwörtlich "ausgeschiXXen" !
Und mit den Grünen ist, wie man in Wien sieht, das einige wenige JAhreskartenbesitzer sich ein paar Euronen ersparen aber viele tausende Fahrschein und Wochenkartenbenutzer mehr zahlen und vieles andere mehr, auch kein Staat zu machen !
Ich würd sagen lobberin, ziehen sie sich "warm" an, nicht nur weil es draussen schon kälter wird :D

42

Sonntag, 13. November 2011, 10:32

Ich würd sagen lobberin, ziehen sie sich "warm" an, nicht nur weil es draussen schon kälter wird :D


Das befolgt die " linke lady lobber" nie.. ;-)

Wer links ist, lebt in dem schönen Bewusstsein, im Recht zu sein, ja, einfach immer recht zuhaben!

43

Sonntag, 13. November 2011, 10:49

Es ist das Problem der FPÖ, dass sie keine Personaldecke hat hinter dem Marktschreier an der Spitze und das war schon immer so. Dadurch ist es möglich, dass Witzfiguren wie Gorbach oder ungebildete Proleten wie Meischberger oder Gaugg überhaupt je nach oben gespült wurden. Das wäre in keiner anderen Partei Österreichs möglich.
Besoffen mit dem Auto zu fahren (Haider, Gorbach, Gaugg), scheint ebenso selbstverständlich beim blauen Pack wie das Handerl aufzuhalten. Die FPÖ ist wirklich der politische Sautrog im Land und phantastisch daran ist nur, dass HC Strache so tut, als ginge ihn das alles nichts an und seine überzeugtesten Fans ihm das auch noch glauben.


Machen sie sich um die Personaldecke der FPÖ keine Sorge, denn selbst nur, was Parlamentarier betrifft haben sie von der Anzahl der Abgeorneten in der Partei einen zumindest genauso hohen Anteil an Akademikern wie die SPÖ, aber klar,
da wird dann auch wieder ein Unterschied gemacht, da gibts die "intelligenten" Roten Akademiker und die "Dummen" FPÖ'ler, gell Lobberin ?

Also wenn ich mir Häupl, Androsch und andere in der SPÖ anschaue, dann muss man ja Froh sein, das diese Leute chauffiert werden und nicht selber mit dem Auto fahren, denn denen sieht man jahrzehntelangen Alkoholmissbrauch in jeder Gesichtsfalte an, also :ruhe:

Ausserdem,
mit Faymann, Darabos und Co. mitzuhalten, muss man gewiss keine grosse Leuchte sein



Wenns denn so ist, gibts auch hier wieder einen Unterschied: Die roten Alkoholiker sind intelligent genug, sich chauffieren zu lassen. Die blauen dagegen glauben alles im Griff zu haben, fahren selber, riskieren Menschenleben oder bringen sich dabei um.
Und Faymann mag keine große Leuchte sein, um intellektuell besser als der Zahnklempner zu sein, genügt aber schon das Niveau einer Schmeissfliege. :evilgrins:


Ist man intellektuell, wenn man strikt alles nachplappert, was einem in Brüssel vorgegeben wird ?
Ist man intellektuell, wenn man sich mit den reichen und schönen des Landes vorwiegend abgibt ?
Ist man intellektuell, wenn man ein Tier schlachtet und zur belustigung der Leute mit Blut herumspritzt ?
Intellektuell ist nicht intelligent, ersteres ist Faymann's anspruch, letzteres Straches :)
Die Partei der ungebildeten hat in so Zeiten ohnehin ausgedient !
Von den Stimmen der Ziegenhirten können sie nicht ewig zerren und beim autochthonen, aber auch schon bei manchen integrierten Neoösterreicher haben sie sprichwörtlich "ausgeschiXXen" !
Und mit den Grünen ist, wie man in Wien sieht, das einige wenige JAhreskartenbesitzer sich ein paar Euronen ersparen aber viele tausende Fahrschein und Wochenkartenbenutzer mehr zahlen und vieles andere mehr, auch kein Staat zu machen !
Ich würd sagen lobberin, ziehen sie sich "warm" an, nicht nur weil es draussen schon kälter wird :D



@chrisx421
BRAVO!!! Gute Fragen. Du wirst aber die Gefragten sicher mental überfordern. Wirst sehen, was die Antworten auf deine Fragen sein werden. Wetten: Entweder beredes Schweigen oder Todschlagargumente. Sachargumente wirst nicht finden.
Ach ja wenn es um Itelligenz und Bildung geht. Eine HASCH Abgängerin mit Erfahrung in der Arbeitswelt als ZAHNARZTHELFERIN!!!! ist ja auch nicht gerade das Gelbe vom Ei für eines der best dotieren Ministerien im Land. Lieber ein Zahntechniker als eine Zahnarzthelferin. Nicht abwertend sehen BITTE!!! Meine es nur ironisch. Und mit der Matura allein bist halt auch noch kein Meister. Haben schon die rote "Z" und natürlich die Partei sehr nachgeholfen.
Signatur von »winter13« FREIHEIT ist des Menschen höchstes Gut. Der Mensch hat nicht nur Rechte er hat auch Pflichten. Sollte für alle Menschen gelten. :wink:
ICH STELLE MICH GEGEN LINKS :thumbsup:

44

Sonntag, 13. November 2011, 11:04

@winter13

Also die lobber kann ja politische Umfragewerte nicht mit Zahnklempner, Blauer-Marktschreier, usw. titulieren, wo und wie sollte sie sich ihren Frust von der Seele schreiben...also hier hat sie eine Plattform dafür. ;-)

weitmehr

Anfänger

  • »weitmehr« ist männlich

Beiträge: 98

Beruf: bewußt Leben

Hobbys: AUTOR !! Radfahren; Urlauben (Ischl, Rhodos, Natur), Geschichte der Welt - Chroniken; Lesen, Diskutieren; Politischen ihre Grenzen aufzeigen; Fotografieren, Philosophieren

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 13. November 2011, 11:28

"normale zustände"

Der Kärntner Landesorden ist die bedeutungsvollste Ehrung, die gegenwärtig vom Bundesland Kärnten vergeben wird. Es ist über dem Ehrenzeichen des Landes Kärnten angesiedelt. Am Nikolaustag, dem 6. Dezember vor fünf Jahren wurde er an unseren damaligen Vizekanzler Hubert Gorbach feierlich verliehen.
Zwar ist der Geehrte seit 12. 1. 2007 nicht mehr Vizekanzler, aber er hat seine Karriere würdig fortgesetzt. Bei zahlreichen Firmen erhielt er Management- oder Beratungsverträge und das geht bis heute.
Im neuen "profil" steht, dass er seit 2007 ein Berater-Honorar des Elektronik-Konzerns Kapsch bezieht. Das Unternehmen habe beträchtliche Aufträge von den ÖBB bekommen, für die Gorbach als Minister zuständig war. (http://vorarlberg.orf.at/news/stories/2509038/).
Die Telekom Austria finanzierte Gorbach eine Sekretärin mit fürstlichem Gehalt, aber ziemlich fragwürdigen Englischkenntnissen. Sie formulierte den inzwischen berühmten Brief an einen englischen Politiker, der zwar viel Heiterkeit im Inland verursachte, aber vom Briten trotzdem nicht beantwortet wurde.
Die Bodenseeschiffahrt verkaufte Hubert an den Vorarlberger Geschäftsmann Klaus, der dann sein Arbeitgeber wurde und ihn kurzfristig als Manager anstellte, aber schon nach kurzem Wirken wieder auf seine Mitarbeit verzichtete.

Inzwischen ist Hubert der Vorarlberger Polizei durch Fahren im alkoholisierten Zustand aufgefallen.

Der wackere Gorbach ist ein typisches Exemplar der FPÖ - BZÖ - Spitzenpolitik.
Gorbach, Grasser, Strasser - ich will Sie alle gar nicht mehr aufzählen - das hat ja kaum Wirkung auf dieJustiz oder "sonstwen"! Früher gabs bei Menschlichen ganz kleinen verfehlungen schon Rücktritte!! Heute vielleicht noch zusammengewürfelte Ausschüße von den "Verdächtigten" Gruppierungen selbst beschickt!! Aber selbst wenn Sie "Rückgetreten" wurden, gibt es bei denen heutzutage noch Mahleurs ohne Ende!! Und immer wieder auf Kostend des Staates!! Wie Krimminell mus man in Österreich werden, sein - bis reagiert wird? Wie lange wird das alles verzögert bis etwas unternommen wird?? Wie werden Verfehlungen im Volk registriert!!! ...und - Gibt es irgentwann abhilfen..; Keine Wahl, keine Politiker, keine Ankündigungen sind Ernst zu nehmen - ja was wollt ihr dann noch hier!!! ....Es werden in nächster Zukunft doch noch einige wie Berlusconi abtreten ....wünsch ich Euch in eurer Demokratur..;
Signatur von »weitmehr« ...würde jeder so sein, wie viele wollen, das man ist - hätten wir fast gewonnen!...übrig bleibt das zweifeln!

46

Sonntag, 13. November 2011, 11:51

Es ist mehr als bezeichnend, wenn sich ein Strache auf Kosten der leidgeprüften griechischen Bevölkerung über diese immer wieder lustig macht. Hauptsache, der Gorbach ist aus der FP ausgetreten, BEVOR der große Wirtschaftszampano die Macht in seiner deutschnationalen FP übernahm und mit dem ebenfalls korrupten Gorbach heute nichts mehr zu tun haben will.

47

Sonntag, 13. November 2011, 14:55

TTOldie, ja gell, es ist schon tragisch, dass HC seine Partei sauber hält, da findest nichts, was du kritisieren kannst, also stöberst in der Vergangenheit, da hätte man bei deinen geliebten Sozis aber noch viel mehr zum Aufarbeiten!
Ich kann mich auch nicht erinnern, dass HC sich über die griechische Bevölkerung lustig gemacht hätte.
Stell endlich deine Unterstellungen ein, wenn du nichts zum Thema zu sagen hast, mußt du doch nicht posten -sinnentleerte Beiträge interessieren niemanden! Wie schon in einem anderen Thread gesagt: Geh ein bißchen Gassi! :wink:
Signatur von »aixigirl« Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen (George Orwell)

48

Sonntag, 13. November 2011, 15:36

@flar111 ich erklärs damit du dich nicht noch mehr lächerlich machst
ZitatNat die FPÖ ist tot, es lebe die FPÖ, was interessiert es
uns auch was die Partei gestern verbrochen hat, HC war von 2000-2007 mit dem
Küssel im Wald Paintball spielen ?

Und ich erklaere dir auch was, bevor du und bloody euch noch mehr laecherlich macht.

Wo kommt denn ploetzlich das Fragezeichen her? Der Originaltext endete so: ...smiley

Die Linken halt, luegen und verfaelschen!
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

49

Sonntag, 13. November 2011, 15:41

Nat die FPÖ ist tot, es lebe die FPÖ, was interessiert es
uns auch was die Partei gestern verbrochen hat, HC war von 2000-2007 mit dem
Küssel im Wald Paintball spielen … :smile:
@b.birne! Wo siehst du in bloodys Post ein Fragezeichen? Manipulierst du andere Posts?
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

  • »hintergrundleser« ist männlich
  • »hintergrundleser« wurde gesperrt

Beiträge: 6 446

Beruf: Mehrere fundierte Richtungen auf Basis Elektro/Elektronik

Hobbys: techn. Tüfteleien, PC samt hardware, Oldtimer (Kfz-Bereich)

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 13. November 2011, 15:59

@flar111 ich erklärs damit du dich nicht noch mehr lächerlich machst
ZitatNat die FPÖ ist tot, es lebe die FPÖ, was interessiert es
uns auch was die Partei gestern verbrochen hat, HC war von 2000-2007 mit dem
Küssel im Wald Paintball spielen ?

Und ich erklaere dir auch was, bevor du und bloody euch noch mehr laecherlich macht.

Wo kommt denn ploetzlich das Fragezeichen her? Der Originaltext endete so: ...smiley

Die Linken halt, luegen und verfaelschen!


Korrekt!
copy and paste:
Gestern, 23:26







Zitat




Zitat von »flar111«



Zitat




Zitat von »bloodyrain«


Na war er jetzt in der FPÖ oder nur beim ÖAMTC? Oder hat er
nix gewusst? Oder mitkassiert? Oder nur aus Angst die Pappen gehalten? Ein
Held, ein wahrer Held ?
Die Frage lautete: Hat H.C. von 2000-2007 mit Kuessel Paintball gespielt? Und ich bleibe beim "Luegner"!

Es war eine Frage, gekennzeichnet durch ein Fragezeichen,
.....



siehe die postings um 23:05, 23:17 sowie 23:26, gestern. Im Hintergrund lese ich manchmal was mit, :smile: hgl

Werbung

51

Sonntag, 13. November 2011, 16:07

Intellektuell ist nicht intelligent, ersteres ist Faymann's anspruch, letzteres Straches :)


Na toll, jetzt geben es schon die Lemminge vom Strache zu, dass er nicht intelligent ist.

52

Sonntag, 13. November 2011, 16:09

Zitat von »chrisx421«Intellektuell ist nicht intelligent, ersteres ist Faymann's anspruch, letzteres Straches


Na toll, jetzt geben es schon die Lemminge vom Strache zu, dass er nicht intelligent ist.
Das naechste Pisa-Opfer meldet sich zu Wort! :smile:
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

53

Sonntag, 13. November 2011, 18:18

Ich habe rorschach's Posting auch schon vorher zitiert und da war kein Fragezeichen ...

nur zur information, denn bloddy's radikale Verkörperung des Antifschisten kennen ja alle hier im TS, egal ob da ein Fragezeichen ist oder nicht !

Aber @flar hat recht, im Ausgangsposting war zunächst kein Fragezeichen

54

Sonntag, 13. November 2011, 19:07

Ich habe rorschach's Posting auch schon vorher zitiert und da war kein Fragezeichen ...
Da ist auch jetzt noch keines. Keine Ahnung, wo birne dieses hergezaubert hat! :wink:
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

55

Sonntag, 13. November 2011, 19:09

?????????????? jeder darf sich eines nehmen … :smile:
Signatur von »bloodyrain« "Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und allem lautet... 42!

56

Sonntag, 13. November 2011, 19:26

Hubert Gorbach

Originelle Formulierungen sind noch
nicht originelle Einsichten.

57

Montag, 14. November 2011, 00:23

Und ich erklaere dir auch was, bevor du und bloody euch noch mehr laecherlich macht.
Wo kommt denn ploetzlich das Fragezeichen her? Der Originaltext endete so: ...smiley

Die Linken halt, luegen und verfaelschen!

Nat die FPÖ ist tot, es lebe die FPÖ, was interessiert es
uns auch was die Partei gestern verbrochen hat, HC war von 2000-2007 mit dem
Küssel im Wald Paintball spielen … :smile:
@b.birne! Wo siehst du in bloodys Post ein Fragezeichen? Manipulierst du andere Posts?
jetzt mal ehrlich flar111 willst du uns alle hier für blöd verkaufen ??

bloody hat am Samstag, 12. November 2011, 20:21 folgendes gepostet :

Zitat

Nat die FPÖ ist tot, es lebe die FPÖ, was interessiert esuns auch was die Partei gestern verbrochen hat, HC war von 2000-2007 mit dem

Küssel im Wald Paintball spielen … :smile:
und das erste mal dass statt dem :smile: ein ? dort stand WAR IN DEINEM ZITAT VON BLOODY
denn du hast am Samstag, 12. November 2011, 22:54 folgendes gepostet:

Zitat



Zitat


Zitat von »bloodyrain«

Nat die FPÖ ist tot, es lebe die FPÖ, was interessiert es
uns auch was die Partei gestern verbrochen hat, HC war von 2000-2007 mit dem
Küssel im Wald Paintball spielen ?
Ich hoffe, du kannst das belegen!!! Ansonsten werde ich dich nur mehr als linksextremen Luegner bezeichnen! :popo:

Signatur von »flar111«
ALSO WENN HIER JEMAND POSTINGS BEIM ZITIEREN VERFÄLSCHT DANN BIST DAS DU !

ich hab lediglich dein posting UNVERÄNDERT zitiert ! und wie beim ersten mal, wo nur du etwas nicht verstanden hast, reitest auch noch ewig darauf herum und , noch viel schlimmer , machst es anderen , mangels argumente (!) , auch noch zum vorwurf !

und ganz nebenbei bevor du auf blöde ideen kommst , ich hab von der ersten seite einen screenshot gemacht !

58

Montag, 14. November 2011, 00:49

Ach ja? Dann lies dir mal bloodys Originalpost von Gestern 20.21 Uhr durch und vergleiche es mit meiner spaeteren Fragestellung! Wo siehst du bei bloodys ein Fragezeichen?
Ich schaetze mal, du bist etwas "hohl" in der birne!
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

59

Montag, 14. November 2011, 01:20

Ach ja? Dann lies dir mal bloodys Originalpost von Gestern 20.21 Uhr durch und vergleiche es mit meiner spaeteren Fragestellung! Wo siehst du bei bloodys ein Fragezeichen?
Ich schaetze mal, du bist etwas "hohl" in der birne!
hm du tust dir wohl etwas schwer mit lesen und verstehen , ich schreib doch mit keinem wort dass bloody das fragezeichen gepostet hat , richtig in seinem post ist kein fragezeichen

aber in deiner antwort wo du bloody zitierst hast war auf einmal und zum ersten mal ein fragezeichen statt dem smilie also wer soll das jetzt hingemacht haben wenn nicht du ? schau doch selbst nach was du gepostet hast das fragezeichen STAMMT VON DIR !

ich hab lediglich auf deine frage geantwortet und dem entsprechend dein posting oder besser dein zitat von bloody zitiert in dem DU das smilie mit einem fragezeichen ersetzt hast , warum auch immer !?

in deinem interesse bevor du noch einmal so einen blödsinn als antwort postest und anderen deine handlung zum vorwurf machst und du dich hier so zum xten mal zum horst machst, schau dir bitte die erste seite genau an INSBESONDERS DEIN POSTING !

es ist ja auch komplett blunzen ob dort ein fragezeichen steht oder ein smilie ich versteh nicht warum du darauf so herum reitest antworte doch lieber auf mein posting (meine frage war : warum sollte das diesmal anders sein, warum sollten diesmal nicht wieder lauter gorbach´s mit an die macht kommen) anstatt hier leute zu beschimpfen und anderen deine handlungen zum vorwurf machen!

is schon ein starkes stück was du hier abziehst !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »b.birne« (14. November 2011, 01:37)


60

Montag, 14. November 2011, 13:04

aber in deiner antwort wo du bloody zitierst hast war auf einmal und zum ersten mal ein fragezeichen statt dem smilie also wer soll das jetzt hingemacht haben wenn nicht du ? schau doch selbst nach was du gepostet hast das fragezeichen STAMMT VON DIR !


Sicher, denn ich antwortete auf diese Aussage,das H.C. von 2000-2007 im Wald Paintball gespielt hat. Also nahm ich sein Post, faerbte die betreffende Passage blau ein und setzte hinter seine Aussage ein Fragezeichen. Auch solltest du meine darunterstehende Meldung nicht uebersehen!

Hier nochmals komplett:
Zitat von »bloodyrain«Nat die FPÖ ist tot, es lebe die FPÖ, was interessiert es
uns auch was die Partei gestern verbrochen hat, HC war von 2000-2007 mit dem
Küssel im Wald Paintball spielen ?
Ich hoffe, du kannst das belegen!!! Ansonsten werde ich dich nur mehr als linksextremen Luegner bezeichnen!
Signatur von »flar111« Kommunismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! :down

Ähnliche Themen

Werbung