Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 08:45
Foto: thinkstockphotos.de

Start in die langersehnten Ferien!

29.06.2017, 16:50

Die Mädchen und Burschen in Ostösterreich haben es geschafft: 466.000 Schüler starten am Freitag in die Sommerferien. Die übrigen 642.000 in den westlichen Bundesländern müssen noch eine Woche schwitzen, bis es losgeht. Egal ob Einser oder "Fleck" im Zeugnis, jetzt heißt es einmal für alle: Weg mit der Schultasche!

Während die Kinder jubeln, bereiten vor allem berufstätigen Eltern die kommenden zwei Monate Kopfzerbrechen. Das Angebot an Sommerbetreuung ist breit gefächert, die Preise sind gesalzen. Doch eine Neuausrichtung des Feriensystems ist nicht in Sicht.

Ministerin: "Keine Änderungen gewünscht"

"Wir haben den Schulpartnern im Rahmen der Reformverhandlungen vorgeschlagen, Änderungswünsche auszuarbeiten. Uns wurde wiederholt klar kommuniziert, dass keine Änderungen gewünscht sind", erklärt Ministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ), die allen Schülern und Lehrern schöne Sommerferien wünscht.

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

15.000 Nachprüfungen in Wien

Nicht alle können die Ferien ungetrübt genießen, Tausende müssen ihre Fünfer ausbügeln. In Wien gibt es an die 15.000 Nachprüfungen im Herbst.

In diesem Schuljahr haben österreichweit 1,04 Millionen Kinder und Jugendliche ihre Schulstufe abgeschlossen. 96,6 Prozent der Schüler werden mit dem Schuljahr 2017/18 in die nächste Stufe aufsteigen.

Martina Münzer, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum