Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 01:45
Foto: thinkstockphotos.de

Österreich: Die schönsten Badeseen für Familien

26.06.2017, 09:22

Ein Badetag ist eine herrliche Sache, gerade wenn man mit Kindern einen Sommertag so richtig angenehm verbringen möchte. Doch nicht alle Badeseen laden wirklich zum Verweilen mit der ganzen Familie ein: Passt die Wasserqualität nicht oder gibt es nicht genug Action für die Kinder, ist der Badespaß schnell getrübt. Welche Badeseen in Österreich sich gut für den Badetag mit der ganzen Familie eignen, erfahren Sie hier.

Burgenland - Neufelder See

Der Neufelder See gilt als Paradies für Taucher, aber auch für Familien. Das Strandbad punktet durch viele schattige Liegeflächen. Die Wasserqualität ist sehr gut. Auch die sportlichen Angebote für Groß und Klein können sich sehen lassen: Tauchen, Segeln, Surfen, Fischen, Beach- Volleyball, Inline- Skating und Streetball. Wer über Nacht bleiben möchte, kann dies auf dem Camping- Platz direkt am Badestrand tun.

Burgenland - Neusiedler See

Ein Paradies nicht nur für Badegäste. Rund um Podersdorf kommen auch Segler, Surfer und Kiter auf ihre Rechnung. Die wagemutigen Kunststücke der Wassersportler begeistern auch die vielen Sonnenanbeter.

Der Grundlsee
Foto: APA/BARBARA GINDL

Steiermark - Grundlsee

Im steirischen Salzkammergut, umrahmt von der traumhaften Bergkulisse des toten Gebirges, liegt das sogenannte "steirische Meer", der größte See des Landes. Fast alle Badeplätze sind frei zugänglich, man kann sich seinen Lieblingsplatz in der schönen Natur am Seeufer nach Belieben aussuchen. Es gibt aber auch offizielle Badestrände, wer die Annehmlichkeiten eines Freibads möchte.

Steiermark - Stubenbergsee

Der Stubenbergsee ist der wärmste Badesee Österreichs und damit ideal für Familien. Kinderspielplätze und Wasserrutschen versprechen einen lustigen Badetag. Sauberes Wasser und angenehme Temperaturen machen den Stubenbergsee bis in den Herbst hinein zu einem perfekten Ausflugsziel.

Der Attersee
Foto: thinkstockphotos.de

Oberösterreich - Attersee

Der Attersee punktet mit hervorragender Wasserqualität und angenehmen Wassertemperaturen von bis zu 25 Grad Celsius. Das glasklare Wasser ist besonders für Familien ideal, die mit ihrem Nachwuchs in Ruhe planschen, schnorcheln und vielleicht sogar tauchen wollen. Die wunderbare Bergkulisse macht den Attersee perfekt für einen kombinierten Wander- und Badeurlaub.

Oberösterreich - Langbathseen

Eintauchen und genießen heißt es in den malerischen Langbathseen bei Ebensee. Hier kann man noch einsam seine Runden ziehen und die Ruhe und das traumhaft klare, meist kühle Wasser genießen. Perfekt bei tropischer Sommerhitze!

Oberösterreich - Mondsee

Der Mondsee ist mit bis zu 26 Grad Celsius einer der wärmsten Seen des Salzkammerguts. Speziell für Familien bietet das Strandbad Mondsee einiges an Action: Sprungturm, Wasserrutschen, Sandstrand, zwei Kinderplanschbecken, Wasserschifahren, Beach- Volleyballplatz, Spielplatz, Wasserspielgeräte, Tischtennis, Funpark. Und natürlich locken auch zahlreiche Rad- und Wanderwege, bevor man sich entspannt an den See legen kann.

Salzburg - Fuschlsee

Ebenso wie andere Seen des Salzkammerguts bietet auch der Fuschlsee tolle Wasserqualität. Die Badestrände sind größtenteils naturbelassen, wodurch der See speziell für Familien sehr viel Erholungs- und Erlebniswert hat.

Salzburg - Wolfgangsee

Der Wolfgangsee ist einer der bekanntesten und beliebtesten Seen des Salzkammerguts. Hier hat man die Wahl: Segeln, Surfen, Wasserski oder Entspannung pur an einem der herrlichen Badeplätze. Einer der reinsten und wärmsten Seen, die Landschaft ist ein Traum! Das Wasser verfügt über Trinkwasserqualität. In dieser schönen Natur kommen Familien voll auf ihre Kosten.

Der Achensee
Foto: TVB Achensee , Panoramafactory, Fotolia (Symbolbild)

Tirol - Achensee

Der Achensee ist mit einer Fläche von 6,8 Quadratkilometern der größte See Tirols und daher auch als Tiroler Meer bekannt. Er liegt 929 Meter über dem Meeresspiegel, eingebettet in die wunderschöne Tiroler Bergwelt. Familien können eine der zahlreichen Almen der Umgebung besuchen und sich dann im See erfrischen - denn der wärmste ist er nicht gerade: Im Sommer erreicht das Wasser auf der sonnigen Südseite etwa 22 Grad Celsius. Das Südufer ist daher auch jene Seite, die für Familien geeignet ist.

Tirol - Lanser See

Klein, aber fein ist der Lanser See, der oberhalb von Innsbruck im südöstlichen Mittelgebirge gelegen ist. Der Moorsee, 2,7 Hektar groß und maximal zehn Meter tief, in dem auch riesige Karpfen schwimmen, gehört zu den beliebtesten Badeseen im Raum Inssbruck.

Kärnten - Faaker See

Der Faaker See wirbt mit dem Slogan "Baden in der Karibik Kärntens". Das Wasser wird im Sommer angenehme 27 Grad Celsius warm, und die Wasserqualität ist top. Das Wasser ist türkisblau und glasklar - somit perfekt für Familien mit Kindern. Die Bergwelt der Karawanken tut das ihre, um den Aufenthalt am See einfach erholsam zu machen.

Der Wörthersee
Foto: thinkstockphotos.de

Kärnten - Wörthersee

Der Wörthersee ist der größte und bekannteste See in Kärnten und der Inbegriff des Sommers in Kärnten. Ausgezeichnete Wasserqualität und Temperaturen bis zu 26 Grad Celsius machen den Aufenthalt erfrischend angenehm für Familien. Es gibt zahlreiche Strandbäder, die je nach Erholungs- oder Actionbedürfnis für jeden Geschmack etwas zu bieten haben und zahlreiche Szene- Lokale. Familien bietet der See malerische Seiten wie vor der Kapuziner Insel, wo man in Ruhe ins glasklare Wasser eintauchen kann.

Kärnten - Klopeiner See

Der Klopeiner See ist einer der wärmsten Seen Kärntens - und das bei Trinkwasserqualität. Seine Wassertemperaturen kommen auf bis zu 27 Grad Celsius, zusätzlich punktet er mit zahlreichen Badestränden, die einiges für Familien zu bieten haben.

Vorarlberg - Bodensee

Der Bodensee ist einer der größten Seen Mitteleuropas und verfügt neben zahlreichen Strandbädern über hervorragende Wasserqualität. Die Bodenseeschifffahrt ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Doch auch im Rest des Landes finden sich Seen und Flüsse, die zum Reinspringen und Abtauchen einladen.

Redakteurin
Mara Tremschnig
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum